Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home





Portraits

Never change a winning team: Das Café Landtmann & Helvetia

Vom Quereinsteiger zur Gastro-Institution. Die Familie Querfeld hat das Café Landtmann und die Wiener Kaffeehauskultur wiederbelebt und ist seit über 15 Jahren Kunde von Helvetia. Wir haben Berndt Querfeld in seinem Landtmann getroffen und erfahren, was ihm an seiner Versicherung wichtig ist.

18. Juni 2020, Text: Marketing, Foto: Helvetia

1976 übernahm die Elektrohändler-Familie Querfeld ein desolates Kaffeehaus auf der Ringstraße – der Rest ist Geschichte. Mit dem Café Landtmann und auch neueren Projekten wie der Jausen Station und dem Bootshaus drückt der gelernte Gartenbau-Ingenieur Berndt Querfeld der Wiener Restaurantszene seinen ganz eigenen Stempel auf. »Von einer Hand voll Mitarbeiter Mitte der Siebziger Jahre hin zu zehn Standorten und zwei Franchise-Projekten in Japan heute – das war eine bewegte Reise«, erzählt Berndt Querfeld. Im Zuge der Expansion entschied sich die Familie vor 15 Jahren für Helvetia: »Helvetia ist auch für alle neuen Projekte unser Nummer-Eins-Partner. Wir suchen gar keinen anderen. ‘Never change a winning team’, heißt das bei uns.«

Was zählt

Für Berndt Querfeld ist klar: »Ich brauche eine Versicherung, die im Fall leistet.« Kleine Hoppalas wie der sprichwörtliche Kaffeefleck am Sakko können schnell aus der Welt geschafft werden. Aber es gibt auch bauliche Katastrophen wie Wasserrohrbrüche oder abgebrannte Stromzähler, die tagtäglich passieren können. Und dann gibt es die Risiken, die so gut wie unmöglich erscheinen, aber nun mal im Leben vorkommen, wie schwerste Unwetter oder die Verletzung eines Gastes mit Langzeitfolgen. Viele klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) unterschätzen die Geschäftsrisiken im Alltag. 

Einfach. klar. ist der Anspruch von Helvetia. Mit der Gewerbeoffensive 2020 bietet Helvetia Best Business maßgeschneiderten Versicherungsschutz für unterschiedliche Player der Gastro-Szene, und natürlich auch alle anderen Branchen – denn jeder Betrieb ist täglich einer Vielzahl von unterschiedlichen unkalkulierbaren Risiken ausgesetzt.

Helvetia Best Business bietet Gastronomiebetrieben umfangreiche Deckungspakete und individuellen Versicherungsschutz, zum Beispiel:

  • Transportschäden bei Catering und Partyservice
  • Gastgarteneinrichtungen
  • Schirmbars inkl. Einrichtung
  • Verderbschäden an Kühlwaren (inkl. Speiseeis)
  • Haftpflicht-Deckung (europaweit)
    – Eventveranstaltungen
    – bewachte Garderoben
    – Schäden am Reisegepäck der Gäste
    – Gästeanimationsveranstaltungen (Beherbergungsbetriebe)
    – Wellness- und Sporteinrichtungen
    – uvm.

Unser langjähriger Kunde aus dem Bereich Gastronomie im Interview: Berndt Querfeld vom Café Landtmann.

2020-05-gewerbevideo-querfeld
»Wir sind gefühlt eine Ewigkeit bei Helvetia. Das spricht ja für eine gute Partnerschaft.«
Berndt Querfeld, Inhaber des Café Landtmann
-
Mehr zum Café Landtmann

Diese Seite weiterempfehlen