Helvetia Cookies

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider wurden keine passenden Ergebnisse gefunden
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home






Reportagen

Helvetia Österreich ist beliebtester Arbeitgeber der Finanzbranche

Helvetia ist innerhalb der Finanzbranche in Österreich der beliebteste Arbeitgeber. So das aktuelle Ranking auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu.

20. Juni 2016, Text: Bianca Herzog, Fotos: istock

505175324

Besonders gut aufgehoben fühlen sich die Lehrlinge bei Helvetia. Sie vergeben bei der Bewertung oft die Bestnote 5. Und auch die Bewerberinnen und Bewerber sind mit dem Auswahlprozess bei Helvetia sehr zufrieden.

Helvetia Österreich belegt den 1. Platz in der Finanzbranche laut aktuellem Ranking der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu. Mit 4,3 von 5 möglichen Punkten ist Helvetia der beliebteste Arbeitgeber unter den heimischen Finanzdienstleistern. 160 mal wurde Helvetia in den letzten Monaten auf kununu bewertet. Und auch damit ist Helvetia im Vergleich zu den Mitbewerbern Spitzenreiter. In den Bewertungen werden der gute Zusammenhalt innerhalb des Unternehmens, das familiäre Verhältnis mit den Mitarbeitenden, die sehr gute Ausbildung und die angenehmen Arbeitszeiten besonders lobend erwähnt.

Lehrlinge vergeben Top-Noten

Sehr wohl fühlen sich bei Helvetia auch die Lehrlinge. Sie geben Helvetia als Arbeitgeber besonders oft die Höchstpunkteanzahl 5 – für die guten Arbeitsbedingungen, die Work-Life-Balance, die Gleichberechtigung, die Weiterbildung und das insgesamt gute Image des Unternehmens. Otmar Bodner, CEO Helvetia in Österreich: »Diese positiven Bewertungen freuen mich sehr, denn sie erfolgen in einer Zeit, in der wirklich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter enorm gefordert sind. Neben dem Alltagsgeschäft ist ja auch die Verschmelzung mit der ehemaligen Basler Versicherung in der finalen Runde und damit keine zu unterschätzende Zusatzbelastung. Aber diese Bewertungen zeigen deutlich: In einem wertschätzenden und vertrauensvollem Umfeld ist es möglich, mit Freude Höchstleistungen zu erbringen.«

Wertschätzender Umgang mit Bewerbern

Ausgesprochen positive Erfahrungen machen auch die Bewerberinnen und Bewerber bei Helvetia in Österreich. Insgesamt 88 von ihnen haben Helvetia auf kununu bewertet. Und auch sie vergeben sehr oft die Höchstnote 5. Geschätzt wird vor allem das freundliche und wertschätzende Gesprächsklima und das persönliche Eingehen auf die Kandidaten. »Der gesamte Bewerbungsprozess war sehr professionell aufgebaut. Die Gesprächsatmosphäre beim Einzelgespräch war sehr angenehm. Es wird neben den Standardfragen auch sehr auf die eigene Bewerbung eingegangen«, so der Kommentar eines Bewerters auf kununu.  

Diese Seite weiterempfehlen