Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home





Tipps

FaktenCheck: Was passiert mit meiner Haushalts­versicherung wenn ich umziehe?

Immer wieder werden wir gefragt, was eigentlich mit der Haushaltsversicherung passiert, wenn man umzieht. Erlischt sie automatisch, oder muss man der Versicherung den Umzug bekanntgeben? Und was ist eigentlich, wenn ich mit der neuen Wohnung auch meine Versicherung wechseln möchte? Anwältin Therese Frank gibt in der Video-Reihe "FaktenCheck" Antworten auf interessante Fragen aus dem Bereich Versicherungsrecht.

24. April 2019, Text: Ursula Czerny, Video: Mag. Therese Frank

2019-02-therese-frank-01
Wird ein Umzug nicht vorab bei der Versicherung gemeldet, geht die Haushaltsversicherung automatisch auf die neue Wohnung über.
Mag. Therese Frank ist Anwältin, selbstständig, working mum und gibt in Zusammenarbeit mit Helvetia Antworten auf interessante Fragen aus dem Bereich Versicherungsrecht.
-
Mehr über Therese Frank

Helvetia Haushaltsversicherung

Ihre vier Wände sind mehr als nur ein Lebensraum - sie sind Ihr Zuhause und beherbergen persönliche Kostbarkeiten, die Ihnen viel bedeuten. Mit unserer Haushaltsversicherung schützen Sie Ihr Heim vor Schäden und Einbruch und sich selbst vor den oft schwerwiegenden finanziellen Folgen.

Diese Seite weiterempfehlen