Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home





Tipps

FaktenCheck: Anschluss vertauscht - Restaurant unter Wasser. Pech oder versichert?

Jeder Betrieb ist täglich einer Vielzahl von unkalkulierbaren Risiken ausgesetzt. Deshalb ist es für Unternehmer enorm wichtig, Betriebs- und Vermögenswerte vor allfälligen Gefahren abzusichern. Und obwohl Grobe Fahrlässigkeit im Normalfall nicht komplett versicherbar ist, ist bei der Helvetia Best Business Versicherung mit dem Zusatzbaustein Sachversicherung die Grobe Fahrlässigkeit zu 100% versichert.

12. Mai 2020, Text: Therese Frank, Video: beVideo, Foto: istock

2019-02-therese-frank-01
»Für Unternehmer ist eine Betriebsversicherung ein Muss. Grobe Fahrlässigkeit können Sie mit dem Zusatzbaustein Sachversicherung zu 100% versichern.«
Mag. Therese Frank ist Anwältin, selbstständig, working mum und gibt in Zusammenarbeit mit Helvetia Antworten auf interessante Fragen aus dem Bereich Versicherungsrecht.
-
Mehr über Therese Frank

Helvetia HBB Sachversicherung

Die Helvetia Best Business Betriebsversicherung steht Ihnen als optimiertes Komplettsystem, als kombinierbare Systembausteine oder als Best Business-Individuell zur Verfügung. Dabei bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre persönliche Versicherungskombination zusammen zu stellen. Mit dem Systembaustein Sachversicherung sind Sie wahlweise bis zu 100% gegen Grobe Fahrlässigkeit versichert.

Mehr Infos
Diese Seite weiterempfehlen