Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home





Tipps

FaktenCheck: Was ist zu tun im Schadensfall?

Wenn ein Schaden passiert, kann man schon leicht unsicher werden oder gar in Panik geraten. Dazu gibt es aber gar keinen Grund, wenn du dir folgende Punkte einprägst: unverzüglich – schriftlich – aufbewahren – dokumentieren. Was genau damit gemeint ist, erklärt Anwältin Therese Frank in der Video-Reihe "FaktenCheck".

05. November 2019, Text: Therese Frank, Ursula Czerny, Video: beVideo, Foto: istock

2019-02-therese-frank-01
»Bei einem KFZ-Unfall ist es wichtig den Unfallbericht gemeinsam mit dem Unfallgegner auszufüllen und unverzüglich an die Versicherung zu senden.«
Mag. Therese Frank ist Anwältin, selbstständig, working mum und gibt in Zusammenarbeit mit Helvetia Antworten auf interessante Fragen aus dem Bereich Versicherungsrecht.
-
Mehr über Therese Frank

Wenn ein Schaden passiert

Grundsätzlich gilt: Treffen Sie sofort alle Maßnahmen, um den Schaden so gering wir möglich zu halten.

Diese Seite weiterempfehlen