Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home





HR-raffaele-dessi
HR-raffaele-dessi

Wir verschließen nicht die Augen – vor Ihrer Motivation und Qualifikation.

Denn das ist, was zählt. Daher gehen wir einen neuen Weg und laden zum zweiten Mal zum anonymisierten Bewerbungsverfahren, dem Blind Recruiting. Im Zuge der Divörsity-Tage 2020 starten wir dieses Projekt und bieten wir wieder die Möglichkeit, Bewerbungen auch ohne persönliche Daten einzureichen. Die Bewerbungsgespräche werden hinter dem Vorhang geführt. Bewerbungen sind für Positionen in ganz Österreich möglich. Die Blind Recruitings finden jedoch nur in unserer Generaldirektion in Wien statt.

Aber der Reihe nach:

Bewerbung

Im Rahmen der Aktionstage von Divörsity 2020 laden wir Interessenten ein, Bewerbungen ohne persönliche Daten für offene Stellen oder initiativ in das eigene Onlineformular einzureichen. Bitte schicken Sie uns Ihren Lebenslauf und Motivationsschreiben ohne Ihre persönlichen Daten (ohne Namen, Geschlecht, Alter, Nationalität, Familienstand und Foto) und unter Beachtung der FAQs.

Bewerbungsgespräch

Nach Sichtung der Unterlagen laden wir die Kandidatinnen und Kandidaten zum Bewerbungsgespräch ein. Das Gespräch findet "blind" statt, das bedeutet, dass die Personalgewinnung und der Bewerber sich nur hören, jedoch nicht sehen.

Sehen Sie sich im Video an, wie der Bewerbungsprozess und das Erstgespräch erfolgt.
Blind Recruiting bei Helvetia. So läuft das Erstgespräch.

Zweite Runde

Bei entsprechender Passung für eine unserer Positionen sehen sich Bewerber und Recruiter in der zweiten Runde erstmals direkt in die Augen. Auch die Führungskraft, um deren offene Stelle es geht, wird bei diesem Gespräch anwesend sein.

FAQs (=häufig gestellte Fragen) zum Blind Recruiting bei Helvetia

Top Arbeitgeber 2017
Top Arbeitgeber 2016
Beste Versicherung 2017
Unsere Auszeichnungen

Wir freuen uns sehr über die ausgezeichneten Noten, die wir von Kunden, Mitarbeitern, Lehrlingen und Bewerbern erhalten! Wollen Sie uns als Arbeitgeberin bewerten, bitte schreiben Sie uns ein Feedback auf kununu.

Diese Seite weiterempfehlen

Stories aus dem Helvetia Blog