Helvetia Cookies

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider wurden keine passenden Ergebnisse gefunden
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home






Pressemitteilungen

Intensivkurs zur Versicherungsmakler-Prüfung gestartet

Am 15. April startete der 2. Jahrgang des Intensivkurses zur Versicherungsmakler-Prüfung der Helvetia in Kooperation mit Arisecur und Wirtschaftskammer Wien. Die Ausbildung umfasst insgesamt 14 Lehrtage. Unter den 20 Teilnehmern sind auch fünf Helvetia Vertriebspartner-Coaches. Helvetia setzt damit weiter auf die Professionalisierung ihrer Mannschaft.
16.04.2014

Auf Initiative von Helvetia – in Kooperation mit Arisecur und der WK Wien/Fachgruppe Versicherungsmakler – startete am 15. April die zweite Runde des Intensivkurses zur Versicherungsmakler-Prüfung. Der Lehrgang wurde erstmals 2013 mit großem Erfolg durchgeführt. Die Ausbildung dauert insgesamt 14 Lehrtage. Der Unterricht ist dabei auf sechs Blockveranstaltungen aufgeteilt und erstreckt sich über einen Zeitraum von sechs Monaten. Der letzte Ausbildungstag im November ist speziell fokussiert auf die Vorbereitung zur Gewerbeberechtigungsprüfung. Alle Ausbildungstage finden in den Räumen der Generaldirektion der Helvetia in Wien, Hoher Markt 10-11, statt.

Die Anzahl der Teilnehmer pro Kurs ist mit 20 Personen limitiert. Wer einen Platz ergattert hat, kann sich glücklich schätzen, denn die Nachfrage war laut den Veranstaltern auch heuer wieder extrem groß. Unter den Teilnehmern werden auch dieses Jahr fünf Helvetia Vertriebspartner-Coaches sein.
Alexander Neubauer, Leiter Helvetia Partnervertrieb: „Helvetia Vertriebspartner-Coaches sollen für unsere Vertriebspartner Ansprechpersonen auf gleicher Augenhöhe sein. Deshalb investieren wir viel in ihre Weiterbildung. Denn eine gemeinsame Sprache auf gleichem Wissens-Niveau ist eine wichtige Voraussetzung für optimalen Support, gegenseitiges Verständnis und gute Zusammenarbeit. Wir haben diesen Intensivkurs daher nicht nur ins Leben gerufen, sondern nützen ihn auch selbst für die Weiterbildung unserer Vertriebspartner-Coaches.“

Hochwertige Referenten referieren aus der Schule bzw. Praxis

Der Lehrgang kann mit hochrangigen Vortragenden und erfolgreichen Versicherungsmaklern als Lektoren aufwarten – u.a. unter den Lehrenden der Wiener Fachgruppenobmann Helmut Mojescick, sein Vorgänger Rudolf Mittendorfer/Geschäftsführer der Verag GmbH, Eric Rubas/Gesellschafter der RUBAS & CO VersicherungsmaklergesmbH, Versicherungsmakler Kurt Stättner und Christian Schäfer/Inhaber Christian Schäfer GmbH Versicherungsmakler. Die Ausbildung spannt den Bogen von Rechtsgrundlagen über das Steuer- und Sozialrecht bis hin zum Risikomanagement und allen wichtigen Versicherungssparten. Alexander Neubauer zum inhaltlichen Konzept des Lehrgangs: „Praxis wird groß geschrieben. Die Referenten werden daher viel aus ihrem Berufsalltag in die Vorträge einbauen und natürlich auch zur Interaktion und Diskussion anregen.“


Kontaktinformationen
Presseunterlagen
Diese Seite weiterempfehlen