Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider wurden keine passenden Ergebnisse gefunden
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home





Pressemitteilungen

Neu: Helvetia Ganz Privat Haushaltversicherung

Helvetia ist ab sofort mit einer komplett überarbeiteten Haushaltversicherung auf dem Markt. Sie bietet eine umfassende Risikoabdeckung für Haus und Heim, aber auch etliche Risken außerhalb des klassischen Haushalts werden mitabgedeckt. Durch das neue Helvetia Trostpflaster wird z.B. eine psychologische Hilfe nach einem Einbruch ermöglicht. Helvetia Ganz Privat Haushaltversicherung kann je nach Sicherheitsbedürfnis und Ausstattung des Haushaltes in drei Varianten abgeschlossen werden: klassisch, gehoben und exklusiv. Durch optionale Zusatzbausteine können einzelne Deckungen – wie z.B. gegen grobe Fahrlässigkeit – zusätzlich erhöht werden.
02.12.2014

Helvetia Ganz Privat Haushaltversicherung inkludiert je nach gewählter Variante bis zu vierzig neue Deckungsinhalte. „Also weit mehr, als die klassischen Inhalte Feuer-, Leitungswasser-, Sturm-, Glasbruch- und Einbruchsschäden bisher geboten haben“, so Thomas Neusiedler, Helvetia Vorstand Schaden-Unfall. Generell gilt: Zum versicherten Wohnungsinhalt gehören alle beweglichen Sachen, die dem persönlichen Gebrauch oder Verbrauch dienen. Dazu zählen u.a. Möbel und Einrichtungsgegenstände, Schmuck und persönliche Gegenstände bis hin zur Kleidung. Auch Reise- und Sportutensilien, aber auch Fahrräder und Gartenmöbel, sind bei Helvetia Ganz Privat Haushaltversicherung mitversichert.

Haftpflichtversicherung: Höhere Deckung

Ein weiteres Ziel der Helvetia Ganz Privat Haushaltversicherung ist es, die Kundinnen und Kunden auch außerhalb des Haushaltes gegen Gefahren abzusichern. Deshalb wurden die Versicherungssummen der Privat- und Sporthaftpflichtversicherung in der Variante exklusiv auf EUR 5 Mio. und in der Variante gehoben auf EUR 3 Mio. angehoben.

Neuheit: Das Helvetia Trostpflaster

Eine weitere Neuerung bringt das Helvetia Trostpflaster: Nach einem Einbruchdiebstahl oder einer Beraubung erhalten die Kundinnen und Kunden eine einmalige Entschädigung. Damit können unterstützende Maßnahmen wie beispielsweise eine psychologische Betreuung finanziert werden.

Neuer Zusatzbaustein: Erhöhung Grobe Fahrlässigkeit

Zusätzlich stehen Kundinnen und Kunden von Helvetia Ganz Privat Haushaltversicherung sechs speziell zusammengestellte Leistungsbausteine für den individuellen Bedarf zur Verfügung. Besonders innovativ ist der neue Zusatzbaustein Erhöhung Grobe Fahrlässigkeit, der die Entschädigungsleistungen sogar bei grob fahrlässig herbeigeführten Schäden anhebt. In der exklusiv Variante ist eine Erhöhung auf 50 % der Versicherungssumme (mind. 30.000 Euro) und in der gehobenen Variante eine Erhöhung auf 30 % (mind. 15.000 Euro) möglich.

Ein weiterer zusätzlicher Leistungsbaustein ist Teilgewerbe. Dieser ist für all jene Personen interessant, die einen Teil der Wohnung als Büro nutzen Dazu zählen unter anderem die nebengewerbliche Vermietung von Gästezimmern oder die Ausübung eines nicht hauptgewerblichen Buschenschankes. Sie sichern durch diesen Deckungsbaustein u.a. die gewerblichen Einrichtungen, Handelswaren, Betriebsmittel und auch die mitgebrachten Sachen ihrer zahlenden Gäste.

Mit dem Baustein Technik mobil sind betriebsfertig aufgestelle Laptops, Notebooks oder Tablets (Mindestgröße 20 x 13 cm) innerhalb Österreichs ohne Selbstbehalt versicherbar.

Die weiteren Bausteine sind:

  • Technik: für privat und gewerblich genutzte Elektrogeräte und EDV-Anlagen sowie deren Komponenten
  • Heizung: für Klima- und Heizungsanlagen, Heizkessel, Rohrleitungen, Radiatoren und Wärmepumpen
  • Und Helvetia Card Home Plus: für eine erweiterte Soforthilfe in Notfällen zu Hause oder auf Reisen

Kontaktinformationen
Presseunterlagen
Diese Seite weiterempfehlen