Helvetia Cookies

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider wurden keine passenden Ergebnisse gefunden
    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home






Pressemitteilungen

AssCompact Award 2015 - 1. Platz für Helvetia in der Kategorie Fondsgebundene Lebensversicherung

Bei den diesjährigen AssCompact Awards belegte Helvetia Versicherungen Österreich in der Kategorie Fondsgebundene Lebensversicherung (FLV) den ersten Platz. Ausgezeichnet wurde Helvetia im Zuge des AssCompact Trendtages für ihre Produktfamilie CleVesto mit dem goldenen Stockerlplatz. In den Kategorien »Leben Gesamt«, »Bester Service für Vermittler« und »Eigenheim« erreichte sie ebenfalls Top-Platzierungen. Im Anschluss an die Award-Verleihungen lud Helvetia zur Vorstandsstunde ein: Beim Messestand gab es die besondere Gelegenheit, mit Vorständen von Helvetia Österreich über neue Branchentrends zu diskutieren. Auch Skilegende und Schutzwaldbotschafterin Alexandra Meissnitzer war zu Gast, um das Helvetia Schutzwald-Projekt vorzustellen.
23.09.2015

Helvetia Versicherungen Österreich wurde bei den diesjährigen AssCompact Awards in der Kategorie Fondsgebundene Lebensversicherung mit dem ersten Platz prämiert. Ausgezeichnet wurde die Schweizer Versicherung für ihre fondsgebundenen Lebensversicherungen der CleVesto-Produktfamilie – eine steueroptimierte Versicherungslösung, die vor allem mit ihrer Flexibilität punktet. Auch die große Fondsauswahl und die gemanagten Portfolios finden innerhalb der Branche großen Anklang. Werner Panhauser, Vertriebsvorstand von Helvetia in Österreich, zeigt sich hocherfreut über den Sieg: „Es ehrt uns sehr, dass die bisher erbrachten Leistungen von der Branche geschätzt werden. Gleichzeitig sehen wir die Auszeichnung als Motivation, weiterhin innovativ und serviceorientiert zu bleiben."

Auch in der Kategorie »Leben Gesamt« erreichte Helvetia den 4. Platz und konnte sich damit gegenüber dem Vorjahr um starke fünf Plätze verbessern. In der Sparte »Bester Service für Vermittler« schaffte es Helvetia unter den 40 teilnehmenden Versicherern an die 6. Stelle und konnte sich auch hier um drei Plätze steigern. Im Bereich »Eigenheim/Haushalt« rangiert Helvetia ebenfalls unter den Top-10. Die Ehrung und Übergabe der Awards erfolgte im Rahmen des AssCompact-Trendtags am 17. September 2015 in Wien.

AssCompact Awards als wichtiger Indikator der Versicherungsbranche

Die AssCompact Awards gelten als wichtiger Indikator für die Produkt- und Servicequalität der österreichischen Versicherungsbranche. Bewertet werden die Kriterien Unternehmensführung, Produktmanagement, Vertriebsunterstützung und Abwicklungsservice. Insgesamt 1.134 Versicherungsmakler, Mehrfachagenten und Vermögensberater haben in der zugrunde liegenden Umfrage in Summe 26.370 Daten für die Auswertung beigesteuert. „Der Preis wird direkt von Finanz- und Versicherungsprofis verliehen und zählt damit zweifelsohne zu den begehrtesten der Branche. Ein großer Dank gilt unseren Vertriebspartnern, die dieses Ergebnis ermöglicht haben", ergänzt Alexander Neubauer, Leiter Partnervertrieb von Helvetia in Österreich.

Vorstandsstunde mit Schutzwaldbotschafterin Alexandra Meissnitzer

Besonders gute Stimmung herrschte im Anschluss an die Award-Verleihung bei der Vorstandsstunde am Helvetia Messestand. Jährlich nützen die Vorstände von Helvetia in Österreich den Trendtag für einen Austausch innerhalb der Versicherungsbranche. Auch Skilegende Alexandra Meissnitzer war als Botschafterin für das Helvetia Schutzwald-Engagement vor Ort. Eine Funktion, die ihr persönlich sehr am Herzen liegt und die sie bereits seit 2013 mit großem Einsatz erfüllt. Gezielte Aufforstungen der heimischen Schutzwälder in Kooperation mit den Österreichischen Bundesforsten (ÖBf) tragen zum Schutz vor Naturgefahren wie Muren, Steinschläge oder Lawinen bei. Risikoprävention und der Versicherungsgedanke gehen Hand in Hand, davon ist auch Alexandra Meissnitzer überzeugt: „Nachhaltige Aufforstungen in Risikogebieten und damit der Schutz von Menschen und ihrem Hab und Gut ist in unser aller Interesse." Beim exklusiven Meet & Greet mit der österreichischen Ski-Ikone konnten Interessierte mehr über die Bedeutung von Schutzwäldern erfahren und sich natürlich Autogramme abholen.


Kontaktinformationen
Presseunterlagen
Diese Seite weiterempfehlen