Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

Mich interessieren
?
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf Zum Kontaktformular
  • Menü
  • Home





2019
Helvetia Österreich

25 Jahre galerie gugging & Helvetia als Wirtschaftspartner

Die galerie gugging feiert heuer 25 Jahre Bestehen. Vor der Jubiläumsschau ab 20. November wurden am 10. September die neue Ausstellung BIG FORMATS und der neue Kooperationspartner Helvetia vorgestellt. Helvetia ist mit der Direktion für Österreich Experte für (Kunst-)Transport- und Ausstellungsversicherungen, die mit der Wirtschaftspartnerschaft weiter ausgebaut wird.
10.09.2019

Die galerie gugging zählt international zu den bedeutendsten Präsentations- und Entstehungsorten unverbildeter, ursprünglicher Kunst mit ihrer eigenen Formensprache. Der französische Künstler Jean Dubuffet definierte diese Stilrichtung als Art Brut. Seit nunmehr 25 Jahren stellt die Galerie Werke der Künstler aus Gugging und ihrer internationalen Kolleginnen und Kollegen aus, mit dem Ziel, deren Schaffen im Rahmen der zeitgenössischen Kunst sichtbarer zu machen und bisher unbekannte Talente zu fördern.

Nina Katschnig, Geschäftsführerin der Galerie, sagt: »Die galerie gugging hat sich in den letzten 25 Jahren solide weiterentwickelt und ist ein international angesehener Hot Spot für Art Brut, sowie ein Ort der Begegnung und Inspiration für Künstler und Kunstliebhaber. Wir freuen uns sehr darüber mit der Helvetia einen zuverlässigen und verständigen Kooperationspartner an unserer Seite zu haben, mit dessen Unterstützung wir in den nächsten Jahren bestimmt viel für die Künstler erreichen können. Das ist gelebte Nachhaltigkeit!«

Helvetia und Kunst Thomas Neusiedler, Helvetia Vorstand für Schaden-Unfall und designierter CEO, ergänzt: »Als kunstaffines Unternehmen freuen wir uns, die galerie gugging als Wirtschaftspartner unterstützen zu dürfen. Heute kennt man uns vor allem als Sportsponsor, doch Kunstförderung hat bei Helvetia in Österreich lange Tradition. Mit dieser Kooperation schaffen wir eine Brücke zwischen Tradition und wirtschaftlichem Handeln.« Die Versicherung ist auch Heimat eines der Wahrzeichen der Stadt Wien, der Anker Uhr, die seit über 100 Jahren die Generaldirektion der Helvetia in Österreich ziert.

Die Wirtschaftspartnerschaft unterstreicht auch das Engagement von Helvetia in den Bereichen Gewerbe und Kunst. Georg Krenkel, Geschäftsführer der Helvetia Transportversicherung: »Als ausgewiesene Experten für sämtliche Transportversicherungen versichern wir auch Kunstgegenstände während des Transportes und deren Ausstellung –  die sogenannte ,Nagel zu Nagel-Versicherung´. Es freut mich, das Engagement in diesem Bereich durch die Kooperation mit der galerie gugging weiter voranzutreiben.« Über die Kunsttransport- und Kunstausstellungsversicherung sind die Exponate gegen Transportunfälle, Bruch, Nässe und Naturkatastrophen ebenso abgesichert wie gegen Diebstahl oder Vandalismus. 

»Die Künstler aus Gugging kreieren einzigartige Werke, die international große Anerkennung genießen. Die Individualität der Künstler ist auch das Verbindende zu Helvetia. Auch wir bieten individuell auf die Bedürfnisse ausgerichtete Lösungen und sind Top Player in unserem Kernbereich. Mich freut die Zusammenarbeit auch persönlich, da ich die Galerie gut kenne und die Arbeit sehr schätze«, ergänzt Krenkel.

BIG FORMATS

Der Ausstellung »postcards – the small format« folgt nun »BIG FORMATS« als logische Konsequenz einer Entwicklung über viele Jahrzehnte. Es werden acht Werke gezeigt, die ihrem Namen sowohl durch ihre Größe als auch durch ihre Qualität alle Ehre machen. Die galerie gugging zeigt sowohl Papierarbeiten als auch Leinwandwerke der Talente aus Gugging und ihrer internationalen Kollegen. »Wir freuen uns sehr, dass wir absolute Raritäten wie eines der ersten großen Werke von Johann Fischer unter dem Titel ,Ein vollwärtiger Mann‘ sowie eine ,Ideensammlung‘ von Oswald Tschirtner zu der von ihm gestalteten Kapelle in unserem Haus präsentieren dürfen", zeigt sich Nina Katschnig erfreut. 

25 Jahre galerie gugging...

... feiern wir mit einer Ausstellung, die am 20. November 2019 mit einer Vernissage eröffnet wird. Das Konzept der Ausstellung ist es, diese 25 Jahre mit je einem Werk pro Jahr und Künstler abzubilden. Wir freuen uns auf ein gelungenes Zusammenspiel von Raritäten und aktuellen Werken der Künstler aus Gugging und ihrer internationalen Kolleginnen und Kollegen. 

Über die galerie gugging

Die galerie gugging ist Teil des Art Brut Centers Gugging, bestehend aus dem Haus der Künstler, dem offenen atelier gugging und dem museum gugging. Weltweit einzigartig ist die Nähe vom Entstehungsort der Werke der Künstler aus Gugging und deren Präsentation. In der wunderbaren Umgebung mitten im Wienerwald wird täglich künstlerisch gearbeitet und neue Werke entstehen. Die galerie gugging ist seit jeher ein Ort der Begegnung und so ließen sich Künstler wie etwa Arnulf Rainer, Peter Pongratz, Gerhard Roth und David Bowie sowie der Londoner Fashion Designer Christopher Kane von den Gugginger Künstlern inspirieren. Seit 2018 sind Kunstwerke aus Gugging auch fixer Bestandteil der Sammlung des New Yorker Museum of Modern Art (MoMA). galeriegugging.com

Über Helvetia Österreich

Helvetia betreibt in Österreich alle Sparten des Lebens-und des Schaden-Unfallgeschäftes. Das Unternehmen betreut mit rund 850 Mitarbeitenden etwa 500.000 Kundinnen und Kunden. Im Geschäftsjahr 2018 betrugen die Prämieneinnahmen EUR 494,3 Mio. (Leben-, Schaden-Unfall- und Transportversicherung). Durch die Konzentration auf die Individualität ihrer Kunden und die darauf abgestimmte Beratung übernimmt das Unternehmen hier eine Vorreiterrolle in Österreich. Corporate Responsibility: Als verantwortungsvoller Versicherer engagiert sich Helvetia für den Klima- und Umweltschutz und setzt als Teil der Klimastrategie auf die Einführung nachhaltiger Versicherungslösungen. Seit 2018 ist Helvetia CO2-neutral. Mit ausgewählten Engagements in Umwelt, Bildung, Kunst und Sport unterstützt Helvetia die Gesellschaft. Dazu zählen die Schutzwald-Initiative in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Bundesforsten, die Stiftung Helvetia Patria Jeunesse und die Kooperation mit der Sir Karl Popper Schule. 

Über Helvetia Transportversicherung

Die Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG Direktion für Österreich ist ein Unternehmen der europaweit tätigen Helvetia Gruppe und arbeitet in Österreich mit Sitz in Wien seit 1874. Das Hauptaufgabengebiet der Direktion für Österreich liegt seit jeher im Bereich Transportversicherungen. Ein hervorragend ausgebildetes, innovatives Team sorgt für die insbesondere in dieser Sparte erforderliche Flexibilität sowie für maßgeschneiderte Versicherungsprodukte. Gemeinsam mit der ebenfalls zur Helvetia Gruppe gehörenden Helvetia Versicherungen AG decken wir in Österreich sämtliche Versicherungssparten ab. www.helvetiatransport.at

 


Kontaktinformationen

Helvetia Versicherungen AG

Michaela Fritz

Corporate Responsibility 

Unternehmenskommunikation

Hoher Markt 10-11, 1010 Wien

Telefon: +43 50 222-1239

michaela.fritz@helvetia.at
www.helvetia.at

Helvetia Versicherungen AG

Mag. Bianca Herzog-Planko

Unternehmenskommunikation

Hoher Markt 10-11, 1010 Wien

Telefon: +43 50 222-1214

bianca.herzog@helvetia.at
www.helvetia.at
Downloads & Links
Diese Seite weiterempfehlen