Suchen

Ihre Meinung

 Bewertungen (letzte 12 Monate)
Endlich eine Versicherung, die zu mir passt!
Mehr

Datenschutzbestimmungen

(Stand am 01.12.2012; Copyright by Consulta)

 

In den vorliegenden Datenschutzbestimmungen wird die Erfassung, Nutzung und Sicherung Ihrer Daten erläutert. Ihr Zugriff auf unsere Websites und deren Benutzung ist an die nachstehenden Bestimmungen und Bedingungen gebunden. Wenn Sie unsere Websites besuchen, akzeptieren Sie die vorliegenden Datenschutzbestimmungen vorbehaltlos. Wir legen personenbezogene Daten gegenüber Dritten nur offen, wenn gesetzliche oder regulatorische Bestimmungen dies zwingend erfordern. Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Erfasste Zugriffsdaten

Beim Zugriff auf die Websites der Consulta können spezifische Cookies (Erläuterungen zum Begriff "Cookies" finden sich unter http:de.wikipedia.org) oder Web Bugs eingesetzt werden, um Daten über die Nutzung dieser Website zu erhalten. Aus Datensicherheitsgründen können folgende Zugriffsdaten in einem Log-File gespeichert werden:

– Internetprotokoll–Adresse (IP-Adresse)

– Benutzername (UserID)

– Datum und Uhrzeit des Zugriffs

– Name der aufgerufenen Datei (aufgerufene URI)

– Zugriffsstatus (z.B. OK, Partieller Inhalt, Dokument nicht gefunden)

– Seite, von der aus der Zugriff erfolgte (Top-Level Domain wie ∗.ch, ∗.fr, ∗.com)

– Verwendeter Webbrowser

– Verwendetes Betriebssystem

– Vom User eingegebene Daten

– Transaktionsdaten

Diese Daten sind vor Unbefugten geschützt und werden nicht an Dritte bekannt gegeben, wenn gesetzliche oder regulatorische Bestimmungen dies nicht zwingend erfordern. Eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Die Consulta wertet Daten lediglich anonym und ausschliesslich zu statistischen Zwecken aus; beispielsweise um festzustellen, an welchen Tagen wie viele Zugriffe stattfinden. Die Consulta bearbeitet mittels ihrer Websites keinerlei personenbezogene Daten, es sei denn, diese Daten werden vom Benutzer bewusst an sie weitergeleitet.

Schutz und Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Bei elektronischer Kontaktaufnahme oder Kommunikation werden Ihre Daten grundsätzlich über ein offenes, jedermann zugängliches Netz transportiert (Ausnahmen: Siehe Nutzungshinweise / Systembedingungen). Zudem zirkulieren die Daten unter Umständen grenzüberschreitend, selbst wenn sich Sender und Empfänger im gleichen Staat befinden. Sofern die einzelnen Datenpakete verschlüsselt übermittelt werden, bleiben dennoch Absender und Empfänger unverschlüsselt. Es kann somit nicht ausgeschlossen werden, dass so gesendete Daten von Dritten eingesehen und die Kontaktaufnahme zu uns nachvollzogen werden kann. Wir können daher keine diesbezügliche Haftung oder Verantwortung übernehmen. Die Diskretion bei der Kommunikation via E-Mail ist systembedingt nicht gewährleistet. Wir nehmen deshalb über dieses Medium keine Aufträge für geschäftliche Vorgänge oder Transaktionen (z.B. Vertragsabschlüsse) entgegen. Um die Sicherheit und Vertraulichkeit der von uns online aufgezeichneten Personendaten innerhalb der Consulta sicherzustellen, setzen wir unter anderem Datennetzwerke, welche mit standardisierten Firewalls und Passwortschutz versehen sind, ein. Der Zugang zu den Personendaten ist denjenigen Consulta Mitarbeitern vorbehalten, die ein Gebrauchsbedürfnis aufweisen und im Umgang mit sensitiven Daten ausgebildet sind. Obwohl wir nicht garantieren können, dass die Daten nicht an falsche Empfänger gelangen, verloren gehen, missbraucht oder verändert werden, wird unsererseits alles getan, um derartige Störfalle zu vermeiden. Da das World Wide Web ein öffentlich zugängliches System ist, kann die Consulta jedoch keine Garantie oder Haftung für Störfälle übernehmen. Wir ergreifen in jedem Falle alle angemessenen Massnahmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten von Dritten nicht eingesehen werden können. Davon ausgenommen sind Partner, die in unserem Auftrag Dienstleistungen für Sie erbringen. Wir lassen uns von unseren Partnern zusichern, dass sie über gleichwertige Datenschutzbestimmungen verfügen. Die an uns weitergeleiteten Personendaten zeichnen wir nur für spezielle, begrenzte Zwecke auf. Beispielsweise können aufgezeichnete Personendaten dafür verwendet werden, Sie mit auf Sie zugeschnittenen Produkten oder Dienstleistungen zu versorgen, Ihnen Produkte und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sind, vorzustellen oder auch einfach zur Kommunikation für andere Zwecke. Wir bewahren Personendaten nur so lange auf, wie sie für die dargelegten Zwecke notwendig sind und im Einklang mit allfällig anwendbaren gesetzlichen Geheimhaltungspflichten stehen.

Links zu anderen Seiten

Die vorliegend erläuterten Datenschutzbestimmungen finden nur auf unsere Websites Anwendung, unter Ausschluss von Websites Dritter. Wir können sogenannte Links zu anderen, in unseren Augen interessanten Websites setzen. Aufgrund der Natur des World Wide Web ist es uns jedoch nicht möglich, in jeder Hinsicht einen hohen Standard aller mit einem Link versehenen Websites zu garantieren oder für Seiten, für die wir nicht verantwortlich sind, eine Haftung zu übernehmen.

Änderungen

Die Consulta behält sich vor, ihre Webseiten jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

Weitere rechtliche Hinweise

Weitere rechtliche Hinweise finden Sie hier.

(Helvetia Consulta Gesellschaft für Vorsorgeberatung AG, Basel. Alle Rechte vorbehalten.)

Ihr Wegweiser für die 2. Säule

© 1999-2017 Helvetia Consulta Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutzbestimmungen · Nutzungshinweise