SUCHEN

Ihre Meinung

 Bewertungen (letzte 12 Monate)
Endlich eine Versicherung, die zu mir passt!
Mehr
Ein sicheres Zuhause mit attraktiven Hypotheken

Begeisterung?

«Ein Zuhause - mit Weitsicht
solide und sicher finanziert.»

Hypotheken – von attraktiven Zinskonditionen profitieren


Seriös finanziert, fair verzinst

Möchten Sie eine Liegenschaft kaufen oder eine bestehende Hypothek umplatzieren? Befinden Sie sich in der Bauphase und möchten Ihren Baukredit in eine Hypothek umwandeln? Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als Kapitalgeberin und von fairen und risikogerechten Konditionen.

Ihre 5 Vorteile

  • Attraktive Zinskonditionen für Festhypotheken, variable und gemischte Hypotheken
  • Besonders attraktive Starthypotheken beim erstmaligen Kauf oder Bau des Eigenheims
  • Günstigere Zinskonditionen durch Zusatzsicherheiten wie Lebensversicherungs- und Pensionskassenguthaben
  • Indirekte und steueroptimierte Amortisation über die Lebensversicherung
  • Gesamtberatung inklusive Versicherung und Vorsorge

Finanzierung ist Vertrauenssache

Die Finanzierung der eigenen vier Wände ist Vertrauenssache. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Finanzierungslösung, die Ihnen jederzeit Spielraum lässt. Dafür analysieren wir Ihre finanzielle Situation ebenso seriös wie die Eckpunkte Ihrer Lebensplanung.

Offert- und Beratungsanfrage

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie eine unverbindliche Offerte oder Beratung wünschen.

Bitte korrigieren Sie die markierten Felder, bevor Sie das Formular senden.

Hypotheken: Gute Note 5.1/6 für Helvetia - bei 700 Befragten

In der Zufriedenheitsbefragung des Vergleichsdienstes Comparis.ch unter 18 Kreditinstituten erhält Helvetia erneut eine gute Note – besonders auch für die attraktiven Zinskonditionen und die Beratungskompetenz der Mitarbeitenden.

Gut zu wissen

  • Hypotheken-Rechner: Berechnen Sie Ihre Hypothek online und erfahren Sie mehr über die Tragbarkeit Ihrer Finanzierungslösung.

  • Indirekte Amortisation: Ihre Hypothek amortisiert sich indirekt über die Lebensversicherung. Gleichzeitig erhalten Sie und Ihre Familie oder Ihr Lebenspartner durch die Lebensversicherung den gewünschten Risikoschutz. Darüber hinaus profitieren Sie von interessanten Steuervergünstigungen.

  • Objekttypen: Wir finanzieren selbst genutztes Wohneigentum (Ein- und Zweifamilienhäuser, Eigentumswohnungen) sowie Mehrfamilienhäuser.

  • Tragbarkeit: Eine Hypothek soll jederzeit finanziell tragbar sein. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine weitsichtige und tragfähige Finanzierungslösung, die alle Aspekte Ihrer aktuellen Lebenssituation und Ihrer Zukunftsplanung berücksichtigt.

  • Vorsorgegeld: Ein Teil des Altersguthabens aus der 2. Säule kann vorbezogen und zur Finanzierung des angestrebten Wohneigentums eingesetzt werden. Der Vorbezug ist aber zu versteuern und hat Einfluss auf die Vorsorgeleistungen.

Angebot

Jeder Lebensabschnitt bringt Neues. Manchmal auch die Notwendigkeit, Dinge neu zu entscheiden. Denn die Zinsen und die persönliche Situation können sich ändern. Sie haben deshalb die Wahl zwischen verschiedenen Finanzierungsstrategien.

Festhypothek

Bei der Festhypothek bleibt der Zinssatz über die vereinbarte Vertragsdauer von 2 bis 20 Jahren konstant. Es sind mehrere Tranchen mit verschiedenen Laufzeiten möglich.

Variable Hypothek

Bei der variablen Hypothek lässt sich der Zinssatz nach einer Anzeigefrist von drei Monaten der aktuellen Marktlage anpassen.

Gemischte Hypothek

Die gemischte Hypothek bietet beides: Sie kombiniert die Vorteile von fester und variabler Hypothek.

Start-Hypothek

Wer erstmals ein Eigenheim zur Selbstnutzung kauft oder baut, profitiert drei Jahre lang von einer attraktiven Zinssatzvergünstigung von 0.25 Prozentpunkten pro Jahr. Die Mindestlaufzeit (variable Hypothek und Festhypothek) beträgt fünf Jahre.

Häufige Fragen

Wie viel Eigenkapital brauche ich?

Helvetia verlangt zur Finanzierung von selbstbewohntem Wohneigentum mindestens 20% der Anlagekosten resp. des Liegenschaftswertes in Form von eigenen Mitteln. Mindestens 10% davon müssen aus Mitteln von freien Ersparnissen sein.

Ein weiterer Teil davon kann durch einen Vorbezug von Pensionskassengeldern finanziert werden. Je mehr Eigenkapital Sie einbringen, desto komfortabler ist Ihre Zinssituation. Berechnen Sie Ihre finanziellen Möglichkeiten mit unserem Hypothekarrechner oder wenden Sie sich an unsere professionellen Kundenberater.

Kann ich eine bestehende Hypothek zu Helvetia transferieren?

Sobald die Finanzierung durch die Helvetia erfolgreich geprüft und die Vertragsunterlagen vom Darlehensnehmer rechtsgültig unterschrieben sind, kann die Dritthypothek von der Helvetia abgelöst werden.

Dabei ist zu beachten, dass das abzulösende Engagement entsprechend den Vertragsbestimmungen korrekt gekündigt wurde und die als Sicherheit dienenden Grundpfandtitel an Helvetia als neue Grundpfandgläubigerin übertragen werden können. Helvetia macht keine tranchenweise Ablösungen von Drittinstituten.

Antworten zu weiteren Fragen »

Blogartikel und Videos

Top-Themen

 

Weitere interessante Beiträge

Weitere für Sie interessante Produkte

Sind Sie Hauseigentümer? Sichern Sie Ihr Zuhause mit der Gebäudeversicherung umfassend ab.Mit der flexible Hausratversicherung versichern Sie die beweglichen Gegenstände in Ihrem Haushalt zum Neuwert.
Wer baut, braucht Sicherheit. Schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen von Unfällen oder Bauschäden mit der Bauversicherung.Als Sicherheit für einen Hypothekarkredit sind Lebensversicherungen geeignet. Sie können zur indirekten Amortisation eingesetzt werden.

Ihre Schweizer Versicherung.

© 1996-2017 Helvetia Versicherungen Schweiz ∙ St. Alban-Anlage 26 ∙ CH-4002 Basel ∙ +41 58 280 1000 Impressum und Rechtliche Hinweise