Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular

Kadervorsorge

kadervorsorge
kadervorsorge
Die Kaderversicherung in der beruflichen Vorsorge deckt den zusätzlichen Bedarf an Vorsorge von Angestellten. Meistens sind dies Kadermitarbeitende mit höheren Löhnen, die entsprechend höhere Leistungen benötigen, um Vorsorgelücken zu schliessen.

Die Vorteile der Helvetia Kadervorsorge:

  • Chance auf rentable Überschussbeteiligung
  • Akquise-Instrument im umkämpften Personalmarkt
  • Aufwand für Kadervorsorge vom steuerbaren Gewinn des Unternehmens abziehbar
  • Firmeninhaber können sich selbst versichern und profitieren von zusätzlichen Leistungen und Steuervorteilen
  • Separater Kadervorsorgevertrag ermöglicht die gewünschte Diskretion
  • Günstige Vorsorge durch einen Kollektivvertrag
  • Ideale und flexible Ergänzung zur Basisvorsorge

Warum ist eine Kadervorsorge sinnvoll?

Diese Versicherung richtet sich an Unternehmen, die zwar keine eigene Pensionskasse führen, aber die Vorteile der Kadervorsorge schätzen. Für Kadermitarbeitende mit höherem Lohnniveau können so die Leistungen aus der beruflichen Vorsorge bedarfsgerecht verbessert werden. Mit einer massgeschneiderten Kadervorsorge schliessen Firmenchefs Vorsorgelücken von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und binden ihr Führungspersonal stärker an das Unternehmen.

Die Kadervorsorge ist ein Kernstück nachhaltiger Personalpolitik. Sie ermöglicht ergänzende Vorsorgeleistungen zu den BVG-Minmalleistungen. Kadermitarbeitende können so nach Mass versichert werden: So können etwa spezielle Finanzierungsmodelle vereinbart oder zusätzliche Leistungskomponenten eingebaut werden, welche die Bedürfnisse einer bestimmten Mitarbeiterkategorie ideal abdecken.

Die Kadervorsorge kurz erklärt

Beratungs­termin vereinbaren

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin oder lassen Sie sich eine unverbindliche Offerte zukommen.

Beratung oder Offerte anfordern
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Melden Sie sich für eine unverbindliche Offerte, eine persönliche Beratung oder bei einem anderen Anliegen.
Firma
Geben Sie den Firmennamen an.
Geben Sie die Strasse an.
Füllen Sie bitte das Feld aus.
Geben Sie die PLZ an.
Geben Sie den Ort an.
Geben Sie ein Land ein.
Ansprechpartner
Wählen Sie eine Anrede.
Geben Sie Ihren Vornamen an.
Geben Sie Ihren Nachnamen an.
Ich möchte kontaktiert werden per
Wählen Sie eine Kontaktform.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
Geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Füllen Sie bitte das Feld aus.
Füllen Sie bitte das Feld aus.
Füllen Sie bitte das Feld aus.
Weitere Downloads
Infoblatt - Referenzen BVG Helvetia PDF
Infoblatt - Helvetia Prisma Sammelstiftung PDF
Diese Seite weiterempfehlen