Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular

Zahlen und Fakten der Helvetia Sammel­stiftung

Die 1961 gegründete Helvetia Sammelstiftung verfügt über langjährige Erfahrung als Anbieterin bedarfsgerechter Vorsorgelösungen in der beruflichen Vorsorge.
Kennzahlen
Jahresberichte
2018 2017 Archiv
Aktiv Versicherte 110'398 107'574  
Rentenbezüger 16'674 15'920  
Angeschlossene Firmen 10'776 10'995  
Verzinsung der Altersguthaben 2020

– Obligatorisch: 1.00%

– Überobligatorisch: 0.25%

Umwandlungssätze

2019

2020–2023 (Update Juli) 

Der Umwandlungssatz – Broschüre

Grundsätzliches
Gründungsjahr 1961
Stiftungsrat   

Arbeitnehmervertreterinnen und -vertreter: Mirjam Brucker; Monika Freund; Stefan Burkart; Jörg Bläsi

Arbeitgebervertreter: Jean-Claude Diener; Urs Lerch; Paul-Albert Nobs; Fritz Zahnd

Stiftungsrat – Broschüre

Geschäftsführung Helvetia Versicherungen, Basel
Anlagemanagement Helvetia Versicherungen, Basel
Aufsicht Kantonale resp. regionale Aufsicht Berufliche Vorsorge
Revisionsstelle KPMG, Zürich
Pensionskassenexperte Dipeka AG, Basel
Weitere Informationen

Helvetia Sammelstiftung – Infoblatt

Sicherheit – Infoblatt

Vorsorgekommission – Infoblatt

Unsere Vorsorgelösung Helvetia Vollversicherung
Rechtliche Dokumente
Nachfolgend finden Sie die aktuell gültigen rechtlichen Dokumente, welche die unterschiedlichen Rechtsbeziehungen der Helvetia Sammelstiftung regeln:
Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir auf das Jahr 2020 die allgemeinen Reglementsbestimmungen aller Stiftungen einer Gesamtüberarbeitung unterzogen haben mit dem Ziel, diese einfacher und lesbarer zu gestalten. Neu werden die bisherigen Anhänge zu den allgemeinen Reglementsbestimmungen (Organisations- und Teilliquidationsreglement) als separate Reglemente geführt. Zudem kam es insbesondere bei den Ziffernverweisen zu Verschiebungen, sodass die Ziffernverweise in den Vorsorgeplänen, die vor dem 1.1.2020 ausgestellt worden sind, nicht mit der Bezifferung in den allgemeinen Reglementsbestimmungen 2020 übereinstimmen. In diesen Fällen empfiehlt es sich, sich an den Themenblöcken zu orientieren.
Rechtsbeziehung zum Arbeitnehmer

Allgemeine Reglementsbestimmungen

Organisationsreglement

Teilliquidationsreglement

Rechtsbeziehung zum Arbeitgeber

Muster des Anschlussvertrages

(inkl. Stiftungsurkunde, Kosten-, Organisations- & Wahlreglement)

Diese Seite weiterempfehlen