Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





10% Online-Rabatt

Profitieren Sie jetzt beim Online-Abschluss einer Autoversicherung von 10% Rabatt auf Ihre Prämienrechnungen bis 31.12.2021.

Zeitwertzusatz-Versicherung

Zeitwert
Zeitwert
Beim Abschluss Ihrer Autoversicherung besteht die Möglichkeit den Zeitwertzusatz einzuschliessen. Welchen Vorteil eine Zeitwertzusatz-Versicherung hat und was Zeitwert genau bedeutet, erklärt Ihnen Helvetia.

Wie berechnet sich der Zeitwert Ihres Autos?

Der Zeitwert gibt Auskunft über den aktuellen Marktwert des Autos. Bei der Festlegung des Zeitwerts spielen Kriterien wie etwa das Zulassungsjahr, der Zustand des Fahrzeuges, die Anzahl gefahrener Kilometer sowie der aktuelle Schätzwert des Marktes eine Rolle.

Der Zeitwert Ihres Autos nimmt laufend ab und sinkt vor allem in den ersten Betriebsjahren stark. Das kann kurz nach dem Kauf eines neuen Autos besonders ärgerlich sein. Erleiden Sie mit Ihrem neuen Traumauto einen Totalschaden, wird Ihnen nicht der Katalogpreis, sondern ein deutlich geringerer Betrag erstattet. Dieser hohe Abschreibungsverlust kann durch eine Zeitwertzusatz-Versicherung vermindert werden.

Was ist eine Zeitwertzusatz-Versicherung?

Kommt es zu einem Totalschaden, ersetzt Ihnen die Versicherung in der Regel den entstandenen Schaden gemäss dem aktuellen Wert (=Zeitwert) Ihres Fahrzeuges. Mit einer Zeitwertzusatz-Versicherung wird Ihnen allerdings nicht nur der Zeitwert entschädigt, sondern auf diesen wird ein Prozentsatz aufgeschlagen. Damit wird Ihnen am Ende ein höherer Betrag als der aktuelle Marktwert erstattet. Sie müssen so den angesprochenen Abschreibungsverlust zwischen ursprünglichem Katalogpreis und Erstattungswert nicht vollständig hinnehmen. Gerade bei neuen Fahrzeugen lohnt sich deshalb dieser zusätzliche Versicherungsschutz. Die Zeitwertzusatz-Versicherung schützt Sie nicht nur im Falle eines Totalschadens, sondern auch wenn Ihr Auto gestohlen wird.

Zeitwertzusatz-Versicherungen im Vergleich

Helvetia unterscheidet zwischen der Zeitwertzusatz und ZeitwertzusatzPLUS-Versicherung.

Zeitwertzusatz
ZeitwertzusatzPLUS

Gut zu wissen

Mit der Zeitwertzusatz-Versicherung liegt ein Totalschaden vor, wenn die Reparaturkosten in den ersten zwei Betriebsjahren 65% des Katalogpreises ausmachen und danach den Zeitwert erreichen oder diesen übersteigen. Ohne Zeitwertzusatz liegt hingegen ein Totalschaden vor, wenn die Reparaturkosten grösser oder gleich dem Zeitwert entsprechen.

Prämie berechnen

Der Zeitwertzusatz kann in der Teilkasko- und Vollkaskoversicherung abgeschlossen werden. Profitieren Sie von 10% Online-Rabatt beim Abschluss einer Autoversicherung.

Tipp: Police oder Fahrzeugausweis hochladen, um die Offerterstellung zu beschleunigen.
Haben Sie Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Ein Kundenberater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wählen Sie eine Kontaktform.
Geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
Optional: Laden Sie Ihre bestehende Versicherungspolice oder Ihren Fahrzeugausweis hoch, um die Offerterstellung zu beschleunigen.
Datei auswählen

Die Datei ist zu gross (max. 10 MB)

Datei zu gross

Ungültiger Dateityp

Zu viele Dateien ausgewählt

Füllen Sie bitte das Feld aus.
Füllen Sie bitte das Feld aus.
Geschützt durch Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise.
Das könnte Sie auch interessieren
Diese Seite weiterempfehlen