Ihr Browser ist veraltet

Sie verwenden den Microsoft Internet Explorer. Damit Sie diese Website ohne Anzeigeprobleme benutzen können, empfehlen wir Ihnen einen neuen Browser zu installieren (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
image-54

Case Manage­ment für eine erfolgreiche Wiederein­gliederung

Für schwer erkrankte oder verunfallte Personen steht die Genesung an erster Stelle. Die nächste Hürde besteht in der beruflichen Reintegration. Helvetia unterstützt Betroffene sowie Arbeitgeber beim Wiedereinstieg ins Berufsleben.
Nachhaltige Wieder­eingliederung nach schwerer Krankheit oder Unfall
Gesamtheitliche Koordination durch einen Case Manager
Senkung der direkten sowie der indirekten Kosten
Verhinderung von Know-how-Verlust
Höhere Arbeitsmotivation und Mitarbeiterzufrieden­heit

Worum geht es bei Case Management?

Case Manager und Managerinnen betreuen schwer verunfallte oder erkrankte Personen frühzeitig, individuell und ganzheitlich. Ziel ist es zur schnellstmöglichen Genesung und nachhaltigen Wiedereingliederung beizutragen – sei dies im Alltag oder in der Arbeitswelt. Somit wird die betroffene Person während des ganzen Rehabilitations- sowie Reintegrationsprozesses professionell begleitet. Unterstützt werden sowohl Mitarbeitende als auch Arbeitgeber.

Für Arbeitgeber

Unterstützung für Betroffene

Jetzt Beratung anfordern
Ob als direkt betroffene Person oder Arbeitgeber: Das Case Management von Helvetia hilft und unterstützt den Wiedereinstieg ins Berufsleben.
Haben Sie Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Wählen Sie eine Kontaktform.
Geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
Füllen Sie bitte das Feld aus.
Geschützt durch Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen