Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





Versicherung für den Miet­wagen

Versicherung für Mietauto
Versicherung für Mietauto
Entspannt auf Entdeckungs­reise mit dem Auto. Helvetia erklärt, wie Ihr Mietwagen richtig versichert ist, damit Sie Ihre Ferien sorgenfrei geniessen können.

Welche Versicherung braucht es für einen Mietwagen?

Geschafft – an Ihrer Traumdestination angekommen, steht am Flughafen oder im Hotel auch schon der gebuchte Mietwagen bereit. Doch bevor es auf Entdeckungstour geht, sollten Sie sich zuerst um den richtigen Versicherungsschutz Ihres Mietautos kümmern. Doch brauchen Sie überhaupt zusätzliche Versicherungen für Ihr Mietauto? Und wenn ja, welche?

Haftpflichtversicherung

Wenn Sie einen Mietwagen buchen, bieten viele Anbieter eine zeitlich begrenzte Haftpflichtversicherung an. Zur Erinnerung: Die Haftpflicht sichert Sie vor Schadenersatzansprüchen Dritter finanziell ab. Da gerade Personenschäden teuer werden können, empfiehlt es sich darauf zu achten, dass die Haftpflichtversicherungssumme ausreichend hoch ist. In der Regel geht man hier von mindestens fünf oder zehn Million Franken aus. Überprüfen Sie, ob eine Haftpflichtversicherung im Mietvertrag eingeschlossen ist.

Vollkaskoversicherung

Ein Unfall trübt die Ferienstimmung bereits genug. Umso ärgerlicher, wenn am Ende noch eine teure Rechnung für die Reparatur der Schäden am Mietfahrzeug eintrifft. Autovermieter bieten deshalb eine Vollkaskoversicherung an, um Schäden am Mietauto zu versichern. Prüfen Sie beim Abschluss einer Vollkasko zudem wie hoch Selbstbehalt angesetzt ist. Hier kann es eine Überlegung wert sein, die Option ohne Selbstbehalt zu wählen. Dann müssen Sie für keinerlei Schäden aufkommen, sollte es trotz aller Sorgfalt zu einem Unfall kommen.

Den Mietwagen direkt bei Helvetia versichern

Die Autoversicherung vom privaten Fahrzeug ist für Mietfahrzeuge nicht gültig. ABER: Je nach Versicherungsschutz können Haftpflicht– und Kaskoschäden an Mietautos auch bereits in der der Privathaftpflichtversicherung inbegriffen sein. Bei Helvetia können Sie Mietfahrzeuge mit dem Fremdlenkerschutz versichern.

Fremdlenkerschutz

Mit der Zusatzversicherung «Benützung fremder Motorfahrzeuge Komfort» sind Sie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls mit fremden Fahrzeugen versichert. Hier inbegriffen sind auch Mietautos. Sollten Sie einen Unfall haben, sind Schäden am Mietauto bis max. 2'500 CHF versichert. Kommen beim Unfall auch andere Personen, fremde Fahrzeuge oder sonstige Gegenstände zu Schaden, sind Sie ebenfalls versichert. Wie hoch der Versicherungsschutz ist, kommt auf die vereinbarte Versicherungssumme an. Diese finden Sie in Ihrer Versicherungspolice.

Mit dem Fremdlenkerschutz können Sie auf weitere Zusatzversicherungen beim Anbieter verzichten, vorausgesetzt das Mietauto ist Vollkasko versichert.

Jetzt Prämie berechnen

Schliessen Sie jetzt eine Privathaftpflicht­versicherung mit dem Zusatz «Benützung fremder Motorfahrzeuge Komfort» einfach online ab und gehen Sie sorglos auf Entdeckungstour.

Weitere Tipps rund um Mietautos

Tipp: Police hochladen, um die Offerterstellung zu beschleunigen.
Haben Sie Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Ein Kundenberater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wählen Sie eine Kontaktform.
Geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
Optional: Laden Sie Ihre bestehende Versicherungspolice hoch, um die Offerterstellung zu beschleunigen.
Datei auswählen

Die Datei ist zu gross (max. 10 MB)

forms.constraintMessageMinSize

Ungültiger Dateityp

Zu viele Dateien ausgewählt

Füllen Sie bitte das Feld aus.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise.
Füllen Sie bitte das Feld aus.
Geschützt durch Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen
Das könnte Sie auch interessieren