Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Medienmitteilungen
Aktien & Anleihen
Schweiz

Helvetia Anlagestiftung lanciert zwei neuartige Anlagegruppen: Aktien Schweiz Smart Beta Dynamisch 50 und 100

Mit den neuen Anlagegruppen Aktien Schweiz Smart Beta Dynamisch 50 und 100 wartet die Helvetia Anlagestiftung einmal mehr mit einer innovativen Anlagelösung für Pensionskassen auf. In Zusammenarbeit mit der Notenstein Privatbank AG und der 1741 Asset Management AG lanciert die Helvetia Anlagestiftung zwei indexierte Anlagegruppen, die rendite- und risikobasierte Indexfonds im Segment Aktien Schweiz kombinieren.
28.04.2015
helvetia-media-releases.jpg
Die Einführung von Negativzinsen und die Aufhebung des Euro-Mindestkurses haben den Anlagenotstand autonomer und halbautonomer Pensionskassen nochmals verschärft. Das Erwirtschaften langfristig nachhaltiger Erträge stellt eine grosse Herausforderung dar und hat das Bedürfnis nach alternativen Investitionsmöglichkeiten verstärkt.

Eine solche Diversifikationsmöglichkeit bieten sogenannte Smart-Beta-Lösungen, die Indizes nicht länger nur entlang der Marktkapitalisierung gewichten, sondern alternative Gewichtungskriterien verwenden. Die Strategie der beiden Anlagegruppen hat zum Ziel, bessere Anlageergebnisse als der SPI zu erzielen, indem sie mit alternativen Gewichtungsverfahren und der dynamischen Steuerung der rendite- und risikobasierten Indexfonds den Grössenbias und die Prozyklizität des SPI minimiert. Dies ermöglicht es, gleichzeitig die Vorteile eines traditionellen indexierten Ansatzes zu nutzen sowie gezielt Outperformancequellen zu erschliessen und somit die Rendite des SPI langfristig zu übertreffen.

Als Alternative zu herkömmlichen Indexanlagen bietet die Helvetia Anlagestiftung Pensionskassen daher «Smart Beta» neu als eigenständiges Anlagegefäss an. Den Anlegern werden zwei Anlagegruppen, die ihren unterschiedlichen Risikopräferenzen gerecht werden, zur Auswahl gestellt. Während die Anlagegruppe Aktien Schweiz Smart Beta Dynamisch 100 das gesamte Portfolio in rendite- und risikobasierte Indexfonds investiert, ist der Anlagegruppe Aktien Schweiz Smart Beta Dynamisch 50 zur Hälfte der 1741 Switzerland Cap Weighted Index Fonds beigemischt. Dies führt zu einem tieferen Tracking Error gegenüber dem SPI.

Dr. Dunja Schwander, Geschäftsführerin der Helvetia Anlagestiftung erklärt: «Unsere innovativen Anlagegruppen Aktien Schweiz Smart Beta Dynamisch 50 und 100 kombinieren die Vorteile passiver Indexfonds mit der Dynamik und Flexibilität des aktiven Anlagemanagements. Dank der zugrundliegenden rendite- und risikobasierten Indexfonds bieten sie eine willkommene Diversifikation im Segment Aktien Schweiz und damit eine attraktive Ergänzung im Pensionskassenportfolio.»

Die Helvetia Anlagestiftung hat diese innovativen Anlagegruppen in enger Zusammenarbeit mit ihren Geschäftspartnern, der Notenstein Privatbank AG und der 1741 Asset Management AG entwickelt. Die 1741 Asset Management AG ist einer der führenden quantitativen Vermögensverwalter der Schweiz und William F. Sharpe Award Preisträger. Die Notenstein Privatbank AG, eine Tochter der Raiffeisen Schweiz, ist spezialisiert auf die Vermögensverwaltung für private und institutionelle Anleger mit nachhaltigen Anlagelösungen. Die Helvetia Anlagestiftung ist auf die Verwaltung indexierter Wertschriften- und Immobilienanlagegruppen für autonome und halbautonome Pensionskassen spezialisiert.

Zusätzliche Informationen zur Helvetia Anlagestiftung und den Anlagegruppen Aktien Schweiz Smart Beta Dynamisch 50 und 100 finden Sie im Internet unter www.helvetia-anlagestiftung.ch.

Kontaktinformationen
Helvetia Versicherungen
Hansjörg Ryser
Mediensprecher Schweiz
St. Alban-Anlage 26
4002 Basel
Telefon: +41 58 280 13 60
Mobile: +41 79 318 21 38
hansjoerg.ryser@helvetia.ch
www.helvetia.ch
Downloads & Links
Diese Seite weiterempfehlen