Ihr Browser ist veraltet

Sie verwenden den Microsoft Internet Explorer. Damit Sie diese Website ohne Anzeigeprobleme benutzen können, empfehlen wir Ihnen einen neuen Browser zu installieren (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





Helvetia Anlagestiftung: Anlagegruppe Immobilien Schweiz erhöht Kapital und kauft Wohnportfolio

Die Anlagegruppe Immobilien Schweiz der Helvetia Anlagestiftung hat im November 2019 ihr Kapital um CHF 75 Mio. erhöht. Zusammen mit den Kapitalzusagen von CHF 110 Mio. aus 2018 kann eine substantielle Liegenschaftenakquisition in der Höhe von CHF 182 Mio. getätigt werden.
05.12.2019
helvetia-media-releases.jpg
 
Die Helvetia Anlagestiftung hat im November 2019 in der Anlagegruppe Immobilien Schweiz eine weitere Kapitalerhöhung mit dem Volumen von CHF 75 Mio. erfolgreich abgeschlossen. 42 Anleger der Helvetia Anlagestiftung, halb- und vollautonome Pensionskassen, haben sich für eine Zeichnung entschieden und konnten das Vorsorgekapital noch im November 2019 investieren.
 
Kauf von sieben Liegenschaften in sieben Kantonen
Mit dem neuen Kapital sowie der Kapitalerhöhung 2018 im Umfang von CHF 110 Mio. wurde eine substantielle Liegenschaftsakquisition in Höhe von CHF 182 Mio. getätigt. Die Eigentumsübertrag fand per 1. Dezember 2019 statt. Die Anlagegruppe Immobilien Schweiz kann mit dem Zukauf von sieben Liegenschaften in sieben Kantonen ein weiteres Portfolio mit Wohnliegenschaften aus dem Bestand von Helvetia Versicherungen übernehmen.
 
Weitere Diversifizierung des Portfolios
Mit diesem Meilenstein wird die Ertragsbasis der Anlagegruppe weiter diversifiziert. Durch die konsequente Wachstumsstrategie werden zusätzlich positive Skaleneffekte erzielt. Insgesamt verwaltet die Helvetia Anlagestiftung in der Anlagegruppe Immobilien Schweiz Vorsorgevermögen von CHF 815 Mio.
 
«Diesem Vertrauensbeweis von mehr als 260 halb- und vollautonomen Pensionskassen gilt es gerecht zu werden», erläutert Dunja Schwander, Geschäftsleiterin der Helvetia Anlagestiftung. «Wir werden weiterhin gemeinsam mit allen Dienstleistungspartnern einen stabilen und nachhaltigen Ertrag erwirtschaften.»
 
Weitere Informationen zur Helvetia Anlagestiftung finden Sie auf der Website www.helvetia-anlagestiftung.ch.
 
Diese Medienmitteilung finden Sie auch auf der Website  www.helvetia.ch/media.

Kontaktinformationen
Helvetia Versicherungen
Roswitha Thurnheer
Senior Manager
Corporate Communications & PR
Dufourstrasse 40
9001 St.Gallen
Telefon +41 58 280 50 33
media.relations@helvetia.ch
www.helvetia.ch
Downloads & Links
Diese Seite weiterempfehlen