Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Gewinnspiel - Helvetia wird 160

Feiern Sie mit uns und gewinnen Sie tolle Preise.

Jetzt mitmachen
Leserfragen
Privatkunden
Haftung & Recht

Wie ist Modell­fliegen versichert?

Ein Modellflieger auf einer Wiese.
Ist Modellfliegen in der Privathaftpflichtversicherung eingeschlossen? Helvetia-Fachmann Kurt Nyffenegger, Generalagent in Thun, gibt Auskunft.
Ist Modellfliegen in der Privathaftpflichtversicherung eingeschlossen?
Gefragt von Heinz M., Blausee-Mitholz 25.06.2014

Kurt Nyffenegger
Kurt Nyffenegger, Generalagent, Helvetia Generalagentur
Thun 30.06.2014

Sehr geehrter Herr M.

Ja, Modellfliegen ist bei der Helvetia in der Privathaftpflicht mitversichert. Es gibt lediglich eine Voraussetzung: Das Modell-Luftfahrzeug darf nicht schwerer als 30 Kilogramm sein.

Zudem sind bei Helvetia über die Hausrat-Zusatzversicherung «all risks» auch plötzliche und unvorhergesehene Beschädigungen am Modell-Luftfahrzeug gedeckt, bis zu einem Betrag von 5`000 Franken.

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories