Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten, sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular










Leserfragen
Privatkunden

Steuer­erklärung: Index­gebundene Lebens­versicherung

Eine Steuererklärung des Kanton Zürichs.
Das Ausfüllen der Steuererklärung ist jedes Jahr wieder aufs Neue eine Herausforderung. Wie die indexgebundene Lebensversicherung eingetragen werden muss, weiss Vorso
Wo muss ich meine indexgebundene Lebensversicherung in der Steuererklärung 2016 eintragen?
Gefragt von Alex K., Unterägeri 30.05.2017

stories_reto-kleiner
Reto Kleiner, Leiter Key Account Management, Private Vorsorge, Helvetia Versicherungen
Basel 05.06.2017

Sehr geehrter Herr K.

Sollte es sich um eine gebundene Vorsorge (Säule 3a) handeln, so dürfen Sie die geleistete Prämie für das Jahr 2016 in der Steuererklärung unter der Rubrik 220 «Beiträge an anerkannte Formen der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a)» abziehen.

Falls Sie Ihre Lebensversicherung in Form einer freien Vorsorge (Säule 3b) abgeschlossen haben, dürfen Sie die einbezahlte Prämie unter der Rubrik 230 «Versicherungsprämien und Zinsen von Sparkapitalien (VZ)» eintragen. Hier sind die Abzugsmöglichkeiten jedoch limitiert; die abziehbaren Beträge bewegen sich dabei zwischen 2'550 Franken und 9'900 Franken. Entscheidend für das zulässige Maximum sind allfällige Zahlungen in die 2. oder 3. Säule, der Zivilstand und die Anzahl Kinder (Details entnehmen Sie bitte der Wegleitung zur Steuererklärung). Dabei gilt es zu beachten, dass die maximalen Abzugsmöglichkeiten unter dieser Rubrik bereits oftmals durch die Krankenkassenprämien aufgebraucht sind.

Der vorhandene Rückkaufswert – also den Betrag, welchen Sie von Ihrer Versicherungsgesellschaft erhalten, wenn Sie Ihre Lebensversicherung vorzeitig auflösen würden – müssen Sie unter dem Code «Vermögen im In- und Ausland am 31.12.2016» oder am Ende der Steuererklärung unter «Bewegliches Privatvermögen», Rubrik 601 «Lebensversicherungen», deklarieren.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Ausfüllen der Steuererklärung.

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories