Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
TV-Sendungen
Videos
Wohnen & Eigentum

Sendung Geld: So sind Hausrat und Gebäude optimal versichert

Welche Versicherungen braucht man, um bei einem Wasserschaden oder Glasbruch nicht in finanzielle Schieflage zu geraten? Tipps dazu gibt Heinz Schumacher, Helvetia Generalagent in Zug, in der zwölften Folge der Sendung «Geld» auf Tele 1.

19. Juni 2014, Text: Lars Gubler, Video: Tele 1

«Home sweet home» – damit das so bleibt, sollte man sich gegen verschiedene Risiken absichern. Unabdingbar für den Schutz des eigenen Hab und Guts ist eine Hausratversicherung. Doch der Wert des Hausrats wird oft unterschätzt – genauso wie die Risiken von Elementar- und Gebäudeschäden.

Die Hausratversicherung bietet schon viel Schutz für relativ wenig Geld. Dazu kommt die Gebäudeversicherung, die in vielen Kantonen obligatorisch ist. Sie versichert Hauseigentümer gegen Elementarschäden, wie zum Beispiel Sturmschäden oder die Folgen von Überschwemmungen.

Doch es gibt auch Schäden, die von der Gebäudeversicherung nicht gedeckt werden. Nämlich solche, die nicht durch eine Naturgewalt verursacht wurden. Dann kann es für Hauseigentümer ganz schön teuer werden. Doch es gibt die Möglichkeit, sich mit einer privaten Versicherungslösung gegen Wasserrohrbrüche oder Glasschäden abzusichern.

Partnerschaft mit Tele 1

Helvetia ist zusammen mit Raiffeisen Schweiz Partner der Sendung «Geld». Alle zwei Wochen beantwortet ein Vertreter von Helvetia im Studio von Tele 1 Fragen von Martin Spieler zu einem aktuellen Versicherungsthema. Die TV-Beiträge sind auf dem Helvetia Blog zu sehen, angereichert mit weiteren Informationen zum Thema. Die Sendung «Geld» wird jeweils auf Tele 1 am Mittwoch um 18.50 Uhr ausgestrahlt und danach stündlich wiederholt. Die nächste Sendung wird nach der Sommerpause am 3. September ausgestrahlt.

www.tele1.ch

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories