Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
TV-Sendungen
Videos
Haftung & Recht

Sendung Geld: So schützen Sie Ihre Rechte

Ob nach einem Verkehrsunfall, bei einem Arbeitskonflikt oder einer Streitigkeit mit einem Vermieter: Der Gang vor ein Gericht kann schnell teuer werden. Da hilft eine Rechtsschutzversicherung. Es gibt aber auch Einschränkungen.

4. September 2014, Text: Hansjörg Ryser, Video: Tele 1

Roger Johler, Verkaufsleiter der Helvetia Generalagentur Sursee, erklärt im Gespräch mit Moderator Martin Spieler, worauf es bei einer Rechtsschutzversicherung ankommt. Im ersten Teil werden wertvolle Tipps zur Verkehrsrechtsschutz-Versicherung besprochen, welche als Zusatzversicherung zur Haftpflicht- und Kaskoversicherung abgeschlossen werden kann. So bietet eine solche Versicherung nicht nur bei umstrittenen Unfällen Beistand, sondern auch bei einem fragwürdigen Ausweisentzug. Allerdings gibt es auch Einschränkungen: Bussen zum Beispiel muss eine gebüsste Person selbst berappen.

Die private Rechtsschutzversicherung enthält einen weiter gefassten Leistungskatalog. Je nach Versicherungen sind Konflikte um Mietwohnungen, arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen oder Streitigkeiten mit Nachbarn enthalten. Oft ist auch schon eine Beratung hilfreich, welche die Rechtsschutzversicherungen anbieten.

Nicht zum Zug kommt die Rechtsschutzversicherung unter anderem bei Schadenersatzansprüchen. Solche Ansprüche werden durch die Haftpflichtversicherung des Angeschuldigten geprüft; Sie wehrt für die versicherte Person ungerechtfertigte Ansprüche ab.

Partnerschaft mit Tele 1

Helvetia ist zusammen mit Raiffeisen Schweiz Partner der Sendung «Geld». Alle zwei Wochen beantwortet ein Vertreter von Helvetia im Studio von Tele 1 Fragen von Martin Spieler zu einem aktuellen Versicherungsthema. Die TV-Beiträge sind auf dem Helvetia Blog zu sehen, angereichert mit weiteren Informationen zum Thema. Die Sendung «Geld» wird jeweils auf Tele 1 am Mittwoch um 18.50 Uhr ausgestrahlt und danach stündlich wiederholt. Die nächste Sendung wird am 17. September ausgestrahlt.

www.tele1.ch

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories