Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten, sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular










TV-Sendungen
Videos
Fahrzeuge & Reisen

Sendung Geld: Auto, Töff und Velo richtig versichern

In der neuen Folge der Sendung «Geld» auf Tele 1 erklärt Rouven Blattner, Verkaufsleiter der Helvetia Generalagentur in Luzern, wie man sein Auto oder seinen Töff richtig versichert.

13. März 2014, Text: Jolanda Meyer, Foto: Hansjörg Ryser, Video: Tele 1

Mit dem Frühling kommen auch die vielen Velo-, Auto- und Töfffahrer, die ihr Fahrzeug aus der Garage holen und frisch poliert spazieren fahren. Doch auf der Strasse lauern auch viele Gefahren, die grossen Ärger und hohe Kosten verursachen können. Welche Versicherungen davor schützen können, erklärt Rouven Blattner, Verkaufsleiter der Helvetia Generalagentur in Luzern.

Im Gespräch mit Moderator Martin Spieler erfahren die Zuschauer vom Versicherungsspezialisten, warum man vor allem bei Leasingverträgen nicht auf eine Vollkasko-Versicherung verzichten sollte und welche Unterschiede es bei Elektrofahrrädern gegenüber herkömmlichen Drahteseln zu beachten gilt.


Partnerschaft mit Tele 1

Helvetia ist zusammen mit Raiffeisen Schweiz Partner der Sendung «Geld». Alle zwei Wochen beantwortet ein Vertreter von Helvetia im Studio von Tele 1 Fragen von Martin Spieler zu einem aktuellen Versicherungsthema. Die TV-Beiträge sind auf dem Helvetia Blog zu sehen, angereichert mit weiteren Informationen zum Thema. Die Sendung «Geld» wird jeweils auf Tele 1 am Mittwoch um 18.50 Uhr ausgestrahlt und danach stündlich wiederholt. In der nächsten Sendung vom 26. März beantwortet Lothar Arnold, Helvetia Generalagent in Sursee, Fragen zu Vorsorgeplanung.

www.tele1.ch

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories