Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Gewinnspiel - Helvetia wird 160

Feiern Sie mit uns und gewinnen Sie tolle Preise.

Jetzt mitmachen
TV-Sendungen
Videos
Vorsorge & Gesundheit

Mit der Alters­vorsorge Steuern sparen

Es ist unbestritten: Bei der Schweizer Altersvorsorge bedarf es Reformen. Allerdings ist noch unklar, wie diese ausgestaltet sein sollen und wie sich dadurch die Renten entwickeln werden. Viele sorgen darum freiwillig fürs Alter vor. Roger Seiger, Verkaufsleiter Helvetia Aarau, zeigt auf, wie man das am besten macht und gleichzeitig noch Steuern sparen kann.

7. Dezember 2015, Text: Jonas Grossniklaus, Video: Tele M1

Dass die Schweizer Altersvorsorge unter Druck ist, ist eigentlich unbestritten. Einerseits gibt es immer weniger Arbeitnehmer pro Rentner, das wirkt sich vor allem auf die AHV aus. Andererseits leben wir immer länger, was folgen für die AHV und die Pensionskasse hat. Die Vorsorgewerke müssen daher reformiert werden. Höchst umstritten ist jedoch, wie diese Reform auszugestalten ist. Darum ist noch unklar, welche Leistungen die heutigen Berufstätigen nach der Pension erhalten werden. Vor diesem Hintergrund nehmen viele das Heft selber in die Hand und sparen auf freiwilliger Basis fürs Alter. Roger Seiger, Verkaufseiter Helvetia Aarau, erklärt im Gespräch mit Martin Spieler auf Tele M1, welche Möglichkeiten zur freiwilligen Vorsorge es gibt und wie man dabei Steuern sparen kann.

TV-Partnerschaft

Helvetia ist Partner der Sendung «Geld».Alle zwei Wochen beantworten Experten von Helvetia im Studio von Tele 1 und Tele M1 Fragen von Martin Spieler zu einem aktuellen Versicherungsthema. Die TV-Beiträge sind auf dem Helvetia Blog zu sehen, angereichert mit weiteren Informationen zum Thema. Die Sendung «Geld» wird jeweils auf Tele 1 am Mittwoch um 18.50 Uhr ausgestrahlt und auf Tele M1 am Freitag um 19.15 Uhr sowie am Sonntag um 17.50 Uhr.

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories