Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten, sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular










TV-Sendungen
Privatkunden
Videos
Vorsorge & Gesundheit

Wie Rentner den Spar­batzen richtig an­legen

Viele Rentnerinnen und Rentner haben während ihres Berufslebens freiwillig etwas auf die Seite gelegt. Doch das Ersparte schmilzt aufgrund der historisch tiefen Zinsen dahin. Die Helvetia Generalagenten Patrik Zünd (Sarnen) und Kaspar Hartmann (Aarau) zeigen auf, welche Möglichkeiten Rentnerinnen und Rentner bei der Geldanlage haben.

4. Januar 2016, Text: Jonas Grossniklaus, Video: Tele 1 / Tele M1

Beitrag von Tele 1 mit Helvetia Experte Patrik Zünd, Hauptagent Sarnen.
Beitrag von Tele M1 mit Helvetia Experte Kaspar Hartmann, Generalagent Aarau.

Aktuell sind die Zinsen historisch tief. Für viele Rentnerinnen und Rentner ist das eine Herausforderung: Sie haben während ihres Berufsleben freiwillig für die Pension gespart und möchten diesen Sparbatzen nun sinnvoll anlegen. Sparkonti oder Kassenobligationen werfen jedoch kaum mehr Zinsen ab. Mit Bundesanliehen verliert man aufgrund der Gebühren sogar Geld.

Es gibt aber auch in der heutigen Zeit interessante Alternativen zu Sparkonto oder Kassenobligationen. Helvetia Experte zeigen im Gespräch mit dem Wirtschaftspublizisten Martin Spieler auf, welche Möglichkeiten zur Geldanlage sich Rentnerinnen und Rentner bieten.

TV-Partnerschaft

Helvetia ist Partner der Sendung «Geld». Alle zwei Wochen beantworten Experten von Helvetia im Studio von Tele 1 und Tele M1 Fragen von Martin Spieler zu einem aktuellen Versicherungsthema. Die TV-Beiträge sind auf dem Helvetia Blog zu sehen, angereichert mit weiteren Informationen zum Thema. Die Sendung «Geld» wird jeweils auf Tele 1 am Mittwoch um 18.50 Uhr ausgestrahlt und auf Tele M1 am Freitag um 19.15 Uhr und am Sonntag um 17:50 Uhr.

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories