Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten, sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular










TV-Sendungen
Privatkunden
Videos
Vorsorge & Gesundheit

Das Altersein­kommen mit einer Leib­rente auf­stocken

Aufgrund der steigenden Lebenserwartung und der extrem tiefen Zinsen muss man damit rechnen, im Alter weniger Geld zur Verfügung zu haben als erhofft. Aufstocken lässt sich das Altersguthaben unter anderem mit einer Leibrente. Für wen sich dies lohnt erklären Heinz Schumacher, Generalagent Helvetia Zug, und Roger Seiger, Verkaufsleiter Helvetia Aarau.

7. Juli 2016, Text: Manuela Truffer, Foto: iStock / kupicoo, Video: Tele 1 / Tele M1

Beitrag von Tele 1 mit Heinz Schumacher, Generalagent Helvetia Zug.
Beitrag von Tele M1 mit Roger Seiger, Verkaufsleiter Helvetia Aarau.

Die Lebenserwartung in der Schweiz steigt, während sich die Zinsen aktuell auf einem extrem tiefen Niveau befinden. Dies setzt die AHV und die Pensionskassen unter Druck. Man muss deshalb damit rechnen, künftig im Alter weniger Geld von diesen Vorsorgewerken zu erhalten. Aufstocken lässt sich das Altersguthaben unter anderem mit einer Leibrente. Damit ist es zum Beispiel auch kurz vor der Pensionierung oder im Rentenalter möglich, sich ein lebenslanges Zusatzeinkommen zu sichern.

Heinz Schumacher, Generalagent Helvetia Zug, und Roger Seiger, Verkaufsleiter Helvetia Aarau, erläutern jeweils im Gespräch mit dem Wirtschaftspublizisten Martin Spieler, wie eine Leibrente funktioniert und welche Möglichkeiten es gibt. Ausserdem zeigen die Helvetia-Experten auf, für wen sich der Abschluss einer Leibrente besonders lohnt.

TV-Partnerschaft

Helvetia ist Partner der Sendung «Geld». Alle zwei Wochen beantworten Experten von Helvetia im Studio von Tele 1 und Tele M1 Fragen von Martin Spieler zu einem aktuellen Versicherungsthema. Die TV-Beiträge sind auf dem Helvetia Blog zu sehen, angereichert mit weiteren Informationen zum Thema. Die Sendung «Geld» wird jeweils auf Tele 1 am Mittwoch um 18.50 Uhr ausgestrahlt und auf Tele M1 am Freitag um 19.15 Uhr sowie am Sonntag um 17.50 Uhr.

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories