Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
TV-Sendungen
Privatkunden
Videos

Gegen­seitige Ab­sicherung im Kon­kubinat

Rechtzeitige Vorsorge für die Liebsten ist wichtig. Wie sich Konkubinatspartner gegenseitig absichern können, erklären die Helvetia-Experten Giuliano Camizzi und Oliviero Mastropierro. Christof Schwarber erläutert zudem, weshalb sich ein regelmässiger Versicherungscheck lohnt.

15. September 2016, Text: Manuela Truffer, Fotos: vanda lay / photocase, Video: Tele 1 / Tele M1 / TVO

Konkubinat: Beitrag von Tele M1 mit Oliviero Mastropierro, Verkaufsleiter Helvetia Aarau
Versicherungscheck: Beitrag von TVO mit Christof Schwarber, Helvetia Generalagent Rheintal

Im Vergleich zu verheirateten Paaren haben Konkubinatspaare rechtlich einige Nachteile, vor allem bei der Vorsorge oder im Erbrecht. Umso wichtiger ist es daher, die notwendigen Vorkehrungen zu treffen, damit die Partnerin oder der Partner auch ohne Trauschein ausreichend abgesichert ist.

Was im Konkubinat lebende Personen bei der Absicherung ihres Lebenspartners beachten sollten, erklären Giuliano Camizzi, SEV-Kundenberater Helvetia Luzern, und Oliviero Mastropierro, Verkaufsleiter Helvetia Aarau, jeweils im Gespräch mit dem Wirtschaftspublizisten Martin Spieler.

Regelmässiger Versicherungscheck

Da das Leben immer wieder Veränderungen mit sich bringt, ist es für Paare und Familien generell wichtig, regelmässig das persönliche Versicherungs- und Vorsorgeportfolio zu prüfen und an die aktuelle Lebenssituation anzupassen. Durch diesen Versicherungscheck lässt sich eine Über- oder Unterversicherung vermeiden. Christof Schwarber, Generalagent Helvetia Rheintal, erläutert, wie ein Versicherungscheck funktioniert und worauf man dabei besonders achten sollte.

TV-Partnerschaft mit Tele 1, Tele M1 und TVO

Helvetia ist Partner der Sendung «Geld». Alle zwei Wochen beantworten Experten von Helvetia im Studio von Tele 1, Tele M1 und neu auch auf TVO Fragen von Martin Spieler zu einem aktuellen Versicherungsthema. Die TV-Beiträge sind auf dem Helvetia Blog zu sehen, angereichert mit weiteren Informationen zum Thema. Die Sendung «Geld» wird auf Tele 1 am Mittwoch um 18.50 Uhr ausgestrahlt, auf Tele M1 am Freitag um 19.15 Uhr sowie am Sonntag um 17.50 Uhr und auf TVO jeweils dienstags zwischen 18.20 Uhr und 18.40 Uhr im Rahmen des TVO-Magazins «60 Minuten».

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories