Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Gewinnspiel - Helvetia wird 160

Feiern Sie mit uns und gewinnen Sie tolle Preise.

Jetzt mitmachen
TV-Sendungen
Privatkunden
Videos

Steuern legal sparen – Tipps und Tricks

Viele Wege führen zur legalen Steuerersparnis; Berufsauslagen, Versicherungsprämien und Einzahlungen in die dritte Säule, um nur ein paar zu nennen. Doch was muss dabei beachtet und wie kann die eigene Steuerrechnung nachhaltig entlastet werden? Die Helvetia Experten klären auf.

27. Februar 2017, Text: Katarina Karadzic, Fotos: seb_ra / iStock, Video: Tele 1 / Tele M1 / TVO

Beitrag von TVO mit Andreas Naef, Generalagent Helvetia Thurgau.
Beitrag von TVO mit Andreas Naef, Generalagent Helvetia Thurgau.

Alle Jahre wieder flattert in den ersten beiden Monaten die Steuererklärung in die Schweizer Haushalte. Und alle Jahre wieder steht die Frage an, wie die Steuerrechnung optimiert werden kann. Das Gesetz sieht zwar eine Vielzahl von Möglichkeiten vor. Doch für die Steuerpflichtigen ist es oft kompliziert, all die Abzüge und deren Umfang zu erkennen. Erschwerend kommt dazu, dass beim Bund und den Kantonen nicht die gleichen Bestimmungen gelten.

Martin Spieler und die Helvetia Experten Roger Seiger, Reto Burri und Andreas Naef sorgen für Klarheit und geben konkrete Tipps für nachhaltige Steuerersparnis. Sie nennen steuerrelevante Änderungen per 01.01.2017 und abzugsfähige Berufsauslagen, thematisieren mögliche Abzüge bei Wohneigentum und plädieren für Steuerersparnis dank cleverer Vorsorge über die zweite und dritte Säule.

Als Experten treten auf Roger Seiger, Generalagent Helvetia Aarau (Tele M1), Reto Burri, Verkaufsleiter (Tele 1) sowie Andreas Naef, Generalagent Helvetia Thurgau (TVO).

TV-Partnerschaft mit Tele 1, Tele M1 und TVO

Helvetia ist Partner der Sendung «Geld». Alle zwei Wochen beantworten Experten von Helvetia im Studio von Tele 1, Tele M1 und neu auch auf TVO Fragen von Martin Spieler zu einem aktuellen Versicherungsthema. Die TV-Beiträge sind auf dem Helvetia Blog zu sehen, angereichert mit weiteren Informationen zum Thema. Die Sendung «Geld» wird auf Tele 1 am Mittwoch um 18.50 Uhr ausgestrahlt, auf Tele M1 am Freitag um 19.15 Uhr sowie am Sonntag um 17.50 Uhr und auf TVO jeweils dienstags zwischen 18.20 Uhr und 18.40 Uhr im Rahmen des TVO-Magazins «60 Minuten».

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories