Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
TV-Sendungen
Videos
Wohnen & Eigentum

Hochsaison für Dämmerungseinbrüche

In der Herbstzeit haben Einbrecher wieder Hochsaison. Ihre Opfer erleiden nicht nur einen finanziellen Schaden, sondern tragen auch psychische Folgen davon. Die Helvetia Experten geben Tipps für Vorbeugemassnahmen und den optimalen Versicherungsschutz.

22. November 2017, Text: Katarina Karadzic, Fotos: iStockPhoto / RainerFuhrmann, Video: Tele 1 / Tele M1 / TVO

Seit der Zeitumstellung Ende Oktober hält der Herbst richtig Einzug in der Schweiz: Die Tage werden kürzer, die Temperaturen tiefer. Viele Menschen sind um diese Jahreszeit nicht mehr so unternehmungslustig. Andere wiederum werden jetzt erst richtig aktiv: Einbrecher. Sie nutzen die frühere Dämmerung, um in Wohnungen und Häuser einzudringen und möglichst viele Wertsachen zu erbeuten. Was ihren Opfern zurückbleibt, sind Sachschäden und oft auch psychische Probleme.

Mit den richtigen Vorbeugemassnahmen kann das Risiko eines Einbruchs minimiert werden, wissen die Helvetia Experten. Wenn dennoch das Horrorszenario eintritt, dann kommt es auf den richtigen Versicherungsschutz an. Was es in dieser Hinsicht zu beachten gibt, sagen die Helvetia Experten im Interview mit Martin Spieler.

Als Experten treten auf:

TV-Partnerschaft mit Tele 1, Tele M1 und TVO

Helvetia ist Partner der Sendung «Geld». Alle zwei Wochen beantworten Experten von Helvetia im Studio von Tele 1, Tele M1 und TVO Fragen von Martin Spieler zu einem aktuellen Versicherungsthema. Die TV-Beiträge sind auf dem Helvetia Blog zu sehen, angereichert mit weiteren Informationen zum Thema. Die Sendung «Geld» wird auf Tele 1 am Mittwoch um 18.50 Uhr ausgestrahlt, auf Tele M1 am Freitag um 19.15 Uhr sowie am Sonntag um 17.50 Uhr und auf TVO jeweils dienstags zwischen 18.20 Uhr und 18.40 Uhr im Rahmen des TVO-Magazins «60 Minuten».

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories