Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Herzliche Gratulation!

    Mich interessieren
    ?
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
TV-Sendungen
Privatkunden
Vorsorge & Gesundheit

Sendung «Geld»: Mehr Vorsorge – weniger Steuern

Mit Einzahlungen in die Säule 3a oder Einkäufe in die Pensionskasse lassen sich deutliche Steuereinsparungen erzielen. Worauf es dabei ankommt und ob sich das überhaupt lohnt, erklären die Experten von Helvetia in der Sendung Geld.

3. Dezember 2018, Text: Hansjörg Ryser, Foto:  Helvetia, Video: Tele1/TeleM1/TVO

Die tiefen Zinsen scheinen zu einem Dauerzustand geworden zu sein. Lohnt sich da überhaupt noch private Vorsorge für das Alter in der Säule 3a zu betreiben? Ganz klar ja, lautet die Antwort der Experten von Helvetia in der Säule 3a. Sie erklären weshalb und worauf bei dieser Form der Vorsorge wie auch bei möglichen Einkäufen in die Pensionskasse sonst noch zu achten ist.

Als Experten treten auf:

• Stefan Felder, Hauptagent Helvetia Stans (Tele 1)
• Marc Schwarber, Generalagent Helvetia Thurgau (TVO)
• Roger Seiger, Generalagent Helvetia Aarau (Tele M1)

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

weitere Stories