Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Herzliche Gratulation!

    Mich interessieren
    ?
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
TV-Sendungen
Privatkunden
Wohnen & Eigentum
Haftung & Recht

Sendung «Geld»: Unverzichtbare Versicherungen

Um bei Schäden nicht vor dem finanziellen Ruin zu stehen, sind Hausrat- und Haftpflichtversicherung unerlässlich. Die Experten von Helvetia zeigen in der Sendung Geld, wie man sich optimal versichert und wo gespart werden kann.

18. Oktober 2018, Autor: Hansjörg Ryser, Foto: Helvetia, Video: Tele 1/Tele M1

120'000 Franken: So viel Wert hat der Hausrat einer durchschnittlichen Familie in einer 4-Zimmer-Wohnung. Eine Wiederbeschaffung zum Beispiel nach einem Brand würde wohl für die meisten den finanziellen Ruin bedeuten. Und auch eine kleine Unachtsamkeit kann verheerende Kosten zur Folge haben, insbesondere, wenn dabei Personen verletzt werden. Darum sind Hausrat- und Haftpflichtversicherung unentbehrlich.

Die Experten von Helvetia zeigen in der Sendung Geld, welche Ergänzungen zu diesen beiden Versicherungen sinnvoll sind und wo sich Prämienkosten sparen lassen.

Als Experten treten auf:

  • Mario Canti, Versicherungs-/Vorsorgeberater der Helvetia Olten (Tele M1)
  • Kurt Baumann, Hauptagent Helvetia Uri (Tele 1)
Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung