Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten, sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular










TV-Sendungen
Videos
Vorsorge & Gesundheit

Wie funktioniert nachhaltige Vorsorge?

Vorsorgen ist gut, nachhaltig vorsorgen ist besser. Aber wie? Die Helvetia Experten kennen die Antwort.

5. Januar 2018, Text: Katarina Karadzic, Fotos: iStockPhoto /amenic181, Video: Tele 1 / Tele M1 / TVO

Sich rechtzeitig um die eigene Vorsorge kümmern. Das ist ein guter Vorsatz für das neue Jahr. Aber nicht nur für das Jahr 2018, sondern auch für alle Jahre danach. Oft wird unterschätzt, wie wichtig es ist, rechtzeitig und regelmässig die Finanzen für den dritten Lebensabschnitt zu planen und umzusetzen. Nur so kann der gewohnte Lebensstandard auch nach der Pensionierung weitergeführt werden.

Die Helvetia Experten nennen in der Sendung «Geld» noch weitere Punkte, die es rund um die Vorsorge zu beachten gilt. Zudem erklären sie, wie nachhaltige Vorsorge funktioniert und welche Möglichkeiten man hat, um das Vorsorgekapital nachhaltig zu investieren.

Als Experten treten auf:

TV-Partnerschaft mit Tele 1, Tele M1 und TVO

Helvetia ist Partner der Sendung «Geld». Alle zwei Wochen beantworten Experten von Helvetia im Studio von Tele 1, Tele M1 und TVO Fragen von Martin Spieler zu einem aktuellen Versicherungsthema. Die TV-Beiträge sind auf dem Helvetia Blog zu sehen, angereichert mit weiteren Informationen zum Thema. Die Sendung «Geld» wird auf Tele 1 am Mittwoch um 18.50 Uhr ausgestrahlt, auf Tele M1 am Freitag um 19.15 Uhr sowie am Sonntag um 17.50 Uhr und auf TVO jeweils dienstags zwischen 18.20 Uhr und 18.40 Uhr im Rahmen des TVO-Magazins «60 Minuten».

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories