Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
TV-Sendungen
Privatkunden
Fahrzeuge & Reisen

Sendung «Geld»: Sicher unterwegs als Easy rider

Ob mit dem Scooter zum Bahnhof oder mit dem 1100-er über die Alpenpässe: Nun sind die Töfffahrer wieder unterwegs. Mit der richtigen Versicherung und solider Vorbereitung bietet die Fahrt auf zwei Rädern noch mehr Genuss, wie die Helvetia Experten in der Sendung Geld aufzeigen.

21. März 2018, Autor: Hansjörg Ryser, Videos: Tele 1, Tele M1, TVO

Nach der langen Winterpause sollten Lenker von grossen Maschinen ebenso wie Rollerfahrer und auch Velofahrer mindestens Bremsen, Licht und Pneuprofil ihrer Zweiräder überprüfen. Auch ein Blick auf die Versicherungsdeckung lohnt sich, vor allem, wenn im Frühling ein neues Gefährt angeschafft wurde. Neben dem Fahrzeug sollte unter Umständen auch die Ausrüstung gegen Beschädigungen und Diebstahl versichert werden. Und eine Assistance-Versicherung übernimmt die Kosten für den Rücktransport der Maschine wie auch des Lenkers und der mitversicherten Begleitperson, falls man wegen einer Panne oder eines Unfalls in der Pampa stecken bleibt.

Was sonst noch alles zu beachten ist um die Töff- oder Fahrradsaison sorglos geniessen zu können, erklären die Helvetia-Experten in der Sendung Geld.

Als Experten treten auf:
• Kurt Baumann, Hauptagent Helvetia Uri (Tele 1)
• Mario Canti, Versicherungs- und Vorsorgeberater Helvetia Generalagentur Olten (Tele M1)
• Andreas Naef, Generalagent Helvetia Thurgau (TVO)

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung