Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten, sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular










Engagement
Sport
Videos

Spannende Tatsachen rund um Wintersportarten

Wie schützt sich ein Skicross-Fahrer? Und wie wird ein Skihelm so schön bunt? In kurzen Videos thematisiert Swiss-Ski spannende Fakten rund um die verschiedenen Wintersportarten. Immer mit dabei: die Athletinnen und Athleten des Helvetia Skiteams.

22. Dezember 2017, Autor: Linda Zampieri, Foto: iStock, Videos: Swiss-Ski

Ein Skifahrer fährt eine Piste hinunter.
Swiss-Ski und Helvetia thematisieren in Kurz-Videos Aspekte rund um verschiedene Wintersportarten.

Wie wird ein Skihelm eigentlich so schön bunt?

Im ersten Video zeigt André Marty, Inhaber und Gründer von «Marty Design», wie ein Skihelm so richtig bunt wird. Der Familienbetrieb im freiburgischen Cheyres hat sich auf die Gestaltung von Helmen – insbesondere Skihelmen – spezialisiert. Der 18-jährige Yannick Chabloz, seit diesem Jahr stolzes Mitglied des Helvetia Skiteams, hat seinen Helm ebenfalls bei André und seinem Sohn Alexandre gestalten lassen. Bei welchen anderen Skistars Marty seiner Kreativität ebenfalls freien Lauf lassen konnte, erfahren Sie exklusiv im folgenden Video.

Wie schützt sich ein Skicross-Fahrer?

Im Skicross fahren mehrere Skifahrer auf einem Parcours um die Wette – und das in einem hohen Tempo. Dass es da zu Körperkontakt kommen kann, ist klar. Aus diesem Grund ist Sicherheit ein zentraler Faktor. Neben einem Rückenpanzer und Nackenschutz tragen die Skicross-Fahrer einen Airbag. Im zweiten Video von Swiss-Ski erklärt der Schweizer Skicross-Fahrer Alex Fiva wie dieser funktioniert.

Wie bereitet sich Dario Cologna auf die Wettkampf-Saison vor?

Auch wenn es für den gebürtigen Bündner in den ersten Rennen noch nicht zu einer Top-Klassierung reichte, fühlt sich der Münstertaler bereit für die Olympia-Saison. Das verdankt er nicht zuletzt dem Vorbereitungstraining im Sommer. Erfahren Sie im dritten Video von Swiss-Ski, mit was sich Dario Cologna den Sommer über beschäftigte.

Skiwachs: der kleine aber feine Unterschied

Gut gewachste Skis sind für einen Langläufer das A und O. Pascal Jaun vom Service Team der Schweizer Langläufer erklärt im Video, wie ein Ski gewachst wird und warum der perfekte Service den Unterschied ausmachen kann.

Helvetia und Swiss-Ski

Im Dezember 2016 verlängerten Helvetia und der Schweizerische Skiverband Swiss-Ski ihre Sponsoring-Partnerschaft um weitere vier Jahre bis Ende Saison 2020/2021. Seit der Saison 2006/2007 unterstützt Helvetia den Skiverband und damit rund 300 Athletinnen und Athleten in elf Disziplinen.

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories