Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Engagement
Sport
Privatkunden

Helvetia trauert um Gian Luca Barandun

Gian Luca Barandun starb am Sonntag, 4. November 2018, bei einem Gleitschirm-Unfall. Der talentierte 24-jährige Nachwuchsfahrer war seit 2017 Mitglied im Helvetia Skiteam.
Gian Luca Barandun

Gian Luca Barandun starb am Sonntag bei einem Gleitschirm-Unfall. Der talentierte 24-jährige Nachwuchsfahrer war seit 2017 Mitglied im Helvetia Skiteam. «Wir sind zutiefst erschüttert über den tragischen Unfall von Gian Luca Barandun. Wir stehen in dieser schweren Zeit der Familie bei und wünschen ihr viel Kraft. Gian Luca wird uns als bodenständiger und vor allem als hochanständiger, top motivierter Sportler und Mensch in Erinnerung bleiben», erklärt Cyril Grin, Leiter Sportsponsoring bei Helvetia Versicherungen.

Diese Seite weiterempfehlen