Ihr Browser ist veraltet

Sie verwenden den Microsoft Internet Explorer. Damit Sie diese Website ohne Anzeigeprobleme benutzen können, empfehlen wir Ihnen einen neuen Browser zu installieren (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





Velo weg? Clara hilft zu jeder Tages- und Nachtzeit

Unser Chatbot Clara hat sich mittlerweile auf der Helvetia Website eingelebt und hilft Ihnen bei verschiedenen Anliegen weiter. Was hat Clara im Homeschooling gelernt? Was macht sie bei Velodiebstählen? Clara hat es uns erzählt.

14. Juli 2020, Text: Florian Nägele, Foto: Shutterstock

Abbildung der digitalen Versicherungsassistentin Clara, ein türkisfarbener Roboter, mit Sprechblase: "Velo weg? Ich helfe dir weiter!"
Chatbot Clara nimmt schnell und unkompliziert Ihre Meldung auf.

Clara, du bist nun schon einige Monate online, was hast du erlebt?

Die letzten Monate war ich im Homeschooling. Ich konnte mich richtig gut auf die Helvetia Webseiten-Besucher konzentrieren. Ich navigierte sie zur richtigen Stelle oder half beim Berechnen der Prämie für eine Hausrat- und Privathaftplicht-Versicherung. Ich kann sogar den entsprechenden Vertrag direkt abschliessen. Falls jemand von Helvetia kontaktiert werden möchte, kann man mir das auch schreiben. Weil so viel los war, bin ich mit dem Fremdsprachen-Unterricht nicht so richtig vorwärts gekommen, dafür wird mein Deutsch immer besser.

Du hilfst auch im Falle eines Velodiebstahls, oder?

Ja, genau. Es wird viel Velo gefahren. Leider verschwindet immer mal wieder das eine oder andere. Bei mir im Chat können unsere Kunden unkompliziert ihren Velodiebstahl melden. Zu jeder Tages- und Nachtzeit, wirklich rasant. Und um ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern: Schon ein Viertel aller deutschsprachig gemeldeten Velodiebstähle bei Helvetia laufen über mich. Ich bin ziemlich stolz darauf, dass ich unseren Kunden bei diesem Ärgernis schnell helfen kann.

Klingt gut. Was steht die nächsten Wochen an? Ferien?

Ich lebe im digitalen Universum und bin selbstverständlich immer zur Stelle. Die nächsten Monate bin ich weiter im Training. Neben dem Navigieren will ich weitere Self-Services aufbauen, die unsere Kunden direkt im Chat erledigen können.

Man sieht, du lebst gerne auffällig.

Tatsächlich? Nun gut, ich bin gerne prominent an vorderster Stelle. Jeder Webseiten-Besucher soll schliesslich möglichst schnell an sein Ziel gelangen. Ich bin gerade dabei, mir weitere Outfits und Formen zuzulegen. Es kann nicht auffällig genug sein, finde ich.

Homepage mit Chatbot Clara

Da sind wir mal gespannt. Danke für das Gespräch, Clara.

Jederzeit wieder.
 

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung