Ihr Browser ist veraltet

Sie verwenden den Microsoft Internet Explorer. Damit Sie diese Website ohne Anzeigeprobleme benutzen können, empfehlen wir Ihnen einen neuen Browser zu installieren (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular

Kundennähe dank Flexibilität und digitalen Hilfsmitteln

«Abstand» ist das Gebot der Stunde. Dennoch ist es für Helvetia wichtig, ihren Kundinnen und Kunden nahe zu sein. Das geht dank Flexibilität, Umsicht und digitalen Hilfsmitteln.

06. November 2020, Text: Hansjörg Ryser, Sandra Biraghi, Foto: Depositphotos, Video: Tele M1/TVO

Kundennähe dank Flexibilität und digitalen Hilfsmitteln

Wir sind immer digitaler unterwegs: Tickets für den Öffentlichen Verkehr bezahlen wir via App, Offerten treffen per E-Mail ein und Rechnungen gar direkt in unser Online-Banking. Auch in der Versicherungsbranche schreitet die Digitalisierung mit hohem Tempo voran, sodass immer mehr Leistungen per Computer oder Smartphone erledigt werden können. Diese Entwicklung erleichtert uns vieles - gerade jetzt.

Persönliche Beratung, wenn es um die individuelle Situation geht

Dennoch bleibt eine persönliche Beratung wichtig. Dann nämlich, wenn es um die ganz individuelle Situation geht. Oft gibt es zur eigenen Versicherungs- und Vorsorgeplanung keine vorfabrizierte Lösung. Und in der Fülle von Informationen hilft die Kundenberaterin oder der Kundenberater mit fachlicher Hilfestellung. Die Agenturen von Helvetia sind auch jetzt geöffnet. Die persönliche Beratung vor Ort findet natürlich unter Einhaltung sämtlicher Schutzmassnahmen statt. Auch telefonisch sind wir für Sie da. Oder wie wär's mit einer Videoberatung? Unsere Agenturen sind auch dafür ausgerüstet und vereinbaren gerne einen Termin mit Ihnen.

Schadenfall? Einfach online melden

Eine einfache Schadenanzeige kann bei Helvetia mittels Formular auf der Website ausgefüllt werden. Auf den deutschsprachigen Seiten werden Website-Besucher vom rechten unteren Bildschirmrand gar von «Clara» begrüsst: «Hallo, kann ich Ihnen helfen?» Die digitale Assistentin, ein sogenannter Chatbot, hilft bei der Suche nach Informationen und nimmt Schadenmeldungen entgegen. Einer von vier Velodiebstählen in der Deutschschweiz gehen bereits über Claras Arbeitstisch. Clara übt noch mit den weiteren Landessprachen und ist demnächst auch via WhatsApp erreichbar. Sie wird bald hier in den Blog Stories in einem Interview verraten, was sie neues gelernt hat.

Prämienrechner und Online-Checks

Auch um Versicherungsprämien zu berechnen braucht's nicht unbedingt einen persönlichen Termin beim Kundenberater. Mit ein paar Klicks ist zu erfahren, wie hoch die Prämie fürs neue Auto ausfällt. Was immer wichtiger und leider oft vernachlässigt wird, ist die Altersvorsorge. Sie ist längst nicht mehr nur ein Thema für "später", und gewinnt insbesondere in Zeiten flexibler Arbeitsmodelle an Bedeutung. Lohnerhöhung, Heirat, Erbschaft, Scheidung, Pensionierung – das Leben bringt viele neue Situationen mit sich, welche die individuelle Altersvorsorge beeinflussen. Verschiedene Online-Checks zu Vorsorge, Pensionierung und Erbschaft oder der Steuerrechner geben wichtige Anhaltspunkte, ob und wo Vorsorgebedarf besteht.

Diverse Kontaktmöglichkeiten bei Helvetia

Die Online-Checks sind nützliche Hilfsmittel für eine Standortbestimmung. Wenn es um die ganz individuelle Situation und die konkrete Umsetzung geht, ist eine Beratung durch einen Experten oder eine Expertin der nächste Schritt. Darum wird auch der persönliche Kontakt bei Helvetia in Zukunft seinen hohen Stellenwert behalten. Wählen Sie, auf welchem Weg Sie mit uns in Kontakt treten möchten.

Sehen Sie sich dazu auch die Beiträge der Sendung Geld zum Thema an.

Als Experten treten auf:

  • Simon Weiner, Leiter Region Mitte (Tele M1)
  • Hansjürg Freund, Generalagent Helvetia St. Gallen (TVO)
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung