Ihr Browser ist veraltet

Sie verwenden den Microsoft Internet Explorer. Damit Sie diese Website ohne Anzeigeprobleme benutzen können, empfehlen wir Ihnen einen neuen Browser zu installieren (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





Urs Rohner: «Meine Eltern arbeiteten bei Helvetia.»

Urs Rohner war gestern Abend Gast bei der Gesprächsreihe «TheTalk@TheStudio» von Helvetia und Ringier.

14. November 2018, Text: Esin Ezer, Fotos und Video: Ringier

Der Verwaltungsratpräsident der Credit Suisse Urs Rohner war gestern Abend Gast beim TheTalk@TheStudio von Helvetia und Ringier. Im Gespräch mit Christine Maier erzählte er, wie er die Zukunft des Bankenplatzes Schweiz sieht und sprach über die Beziehung zwischen der Schweiz und Europa sowie über die Digitalisierung im Bankwesen.

Als grosser Fan der Digitalisierung spricht sich Urs Rohner gegen die Kryptowährung aus. Diese werde sich langfristig nicht durchsetzen können und würde somit keine Bedrohung darstellen. Die Digitalisierung könne aber Zahlungsprozesse vereinfachen und dabei die Zukunft der Banken positiv beeinflussen.

Verfolgen Sie das ganze Gespräch hier.

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung