Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
Gewinnspiel - Helvetia wird 160

Feiern Sie mit uns und gewinnen Sie tolle Preise.

Jetzt mitmachen
Kunst
Privatkunden
Geschäftskunden

Kunstkarte zeigt Grafik von huber.huber

«Stella maris» lautet der Titel der Kunstgrafik, welche das bekannte Schweizer Künstlerduo huber.huber exklusiv für die Edition Helvetia 2017 geschaffen hat. Daraus ist eine weitere Kunstkarte von Helvetia Versicherungen entstanden.

20. September 2017, Autor: Hansjörg Ryser, Fotos: Klaus Rozsa, Photoscene

Verführerisch verspielt glitzern die Sterne des Meeres auf der Wasseroberfläche. Durch den speziellen Druck auf Hologrammpapier hat Drucker Thomi Wolfensberger zusammen mit den Künstlern Markus und Reto Huber einen besonders eindrücklichen Lichteffekt erzielt. Entstanden sind die limitierten, 68 breiten und 98 Zentimeter hohen Abzüge auf einer historischen Steindruckpresse.

Anschliessend diente die Grafik der Druckerei Gassmann in Biel als Vorlage zur Produktion der Kunstkarte 2017 von Helvetia Versicherungen. Der schweizerisch-ungarische Fotograf  Klaus Rozsa hat die Entstehung der Kunstkarte 2017 von Helvetia dokumentiert. Diese Fotodokumentation auf Helvetia Stories stellt somit eine Verbindung zwischen der analogen Drucktradition und der aktuellen, digitalen Welt her.

Ausstellung im Art Foyer von Helvetia

Die Edition Helvetia wurde 2016 von der Fachstelle Kunst ins Leben gerufen. Letztes Jahr hat die Grafikkünstlerin Daniela Erni die Kunstgrafik «Abri» geschaffen, welche als Vorlage für die erste Kunstkarte diente. Daniela Erni wie auch huber.huber sind mit ihren Werken in der Kunstsammlung von Helvetia vertreten. Vom 7. September 2017 bis 19. Januar 2018 werden Werke von huber.huber in einer Ausstellung im Helvetia Art Foyer am Steinengraben 25 in Basel gezeigt. Die Ausstellung ist jeweils donnerstags von 16 bis 20 Uhr für das Publikum geöffnet.

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung

Weitere Stories