Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





Sendung «Geld»: Umzug in ein neues Daheim

In den kommenden Wochen heisst es in vielen Haushalten wieder: Umzugskartons packen, Wohnung putzen und das neue Zuhause einrichten. Ein Umzug ist mit grossem Organisationsaufwand verbunden. Die Frage der Versicherungsdeckung während dem Umzug geht da schnell mal unter.

17. März 2020, Text: Hansjörg Ryser, Foto: iStock, Videos: TVO/Tele M1

Ein Umzug ist unter Umständen ein grösserer Einschnitt im Leben und mit vielerlei Aufgaben verbunden. Die Frage der Versicherung ist oft nicht die erste, die man sich in diesem Zusammenhang stellt. Dabei ist in der «Hitze des Gefechts» schnell passiert, dass ein Möbelstück beschädigt wird oder sich gar ein Helfer verletzt.

Die Frage der Haftung klären

Haben Sie Freunde, die Ihnen beim Umzug helfen, kommt deren Haftpflichtversicherung unter Umständen nicht für einen Schaden auf, den diese verursachen. Denn es handelt sich um eine Gefälligkeit. Zahlt deren Haftpflichtversicherung trotzdem, dann jeweils nur zum Zeitwert, den der beschädigte Gegenstand noch hat. Hingegen übernimmt Ihre Versicherung Schäden an Ihrem Hab und Gut zum Neuwert, wenn Sie zu Ihrer Hausratversicherung die Zusatzdeckung «all risks» oder eigens eine Zügelversicherung abgeschlossen haben.

Sollte sich ein Zügelhelfer im freundschaftlichen Einsatz bei Ihnen verletzen, ist dessen Unfallversicherung zuständig. Wenn Sie die Helfer jedoch für ihre Hilfe bezahlen, müssen Sie für diese auch eine Unfallversicherung abschliessen.

Umzugsfirmen haben für allfällige Schäden eine eigene Betriebshaftpflichtversicherung. Achten Sie im Vertrag auf die Formulierung von Umfang und Leistung und unterschreiben Sie den abschliessenden Arbeitsrapport erst, wenn allfällig entstandene Schäden darauf festgehalten sind. Empfehlenswert ist es ausserdem, die Möbel und Heimelektronik vorgängig zu fotografieren.

Wert der Hausratsversicherung überprüfen

Gut zu wissen: Während des Umzugs bleibt Ihr Hab und Gut während einer gewissen Zeit an beiden Standorten versichert. Der Umzug bietet aber auch die Gelegenheit, Ihre gesamte Versicherungsdeckung zu überprüfen. Ändert sich Ihre Wohnsituation erheblich, beispielsweise durch Zusammenzug mit dem Partner, neues Mobiliar oder Umzug in eine andere Region, dann lohnt sich eine Versicherungsberatung auf jeden Fall.

Hier finden Sie zudem eine Umzugs-Checkliste.

Als Experten treten auf:

  • Christof Schwarber, Generalagent Helvetia Rheintal (TVO)
  • Silvère Dagelet, Versicherungs- und Vorsorgeberater Helvetia Baden (Tele M1)
  • René Renggli, Generalagent Helvetia Sursee (Tele 1)
Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung