Ihr Browser ist veraltet

Sie verwenden den Microsoft Internet Explorer. Damit Sie diese Website ohne Anzeigeprobleme benutzen können, empfehlen wir Ihnen einen neuen Browser zu installieren (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





Ein Treffen mit ... Joël Wickli

Joël Wickli

Was ist deine Aufgabe bei Helvetia?

Ich bin Scrum Master, Solution-Architekt und Software Engineer im Front End Solutions CMS-Team. Ich unterstütze unser Team in der Realisierung des Helvetia Web-Auftritts. Zudem stelle ich sicher, dass bei der Gestaltung der öffentlichen Webseiten die Helvetia Guidelines eingehalten werden.

Was ist spannend daran?

Interessant bei der Web-Entwicklung ist die Nähe und intensive Interaktion mit den Benutzern. Das Anwenden agiler Entwicklungsmethoden hilft uns dabei sehr. So können wir auf Anforderungen und Wünsche rasch und effizient reagieren. Die Entwicklung neuer Technologien im Frontend-Bereich ist rasant. Hier dabei sein zu dürfen und praktisch täglich dazu zu lernen, ist für mich wunderbar.

Vor welchen Herausforderungen stehst du bei deiner Aufgabe?

Die neuen Technologien im Front End so einzusetzen, dass diese für alle einen Mehrwert bringen. Zu erkennen und zu verstehen, was der Kunde tatsächlich benötigt, wird vielfach unterschätzt. Dazu braucht es Kundenverständnis und viel Abstimmungsarbeit. Immer mit dem Ziel vor Augen: Digitale Kundenerlebnisse ausbauen und fördern.

Was treibt dich persönlich an?

Wenn der Kunde mit unserer Lösung zufrieden ist und diese für alle nutzbringend eingesetzt werden kann. Ich habe Spass am Kennenlernen und Anwenden von neuen Technologien. Dazu bekomme ich praktisch täglich die Gelegenheit, und das treibt mich besonders an.

Was bedeutet für dich «&Los»? Warum ist für Helvetia «&Los» wichtig?

Für mich bedeutet «&Los» Mut für Neues, zum Experimentieren und daraus kontinuierlich zu lernen. Insbesondere um die grossen Herausforderungen der digitalen Transformation agil und innovativ anzugehen. Darum denke ich ist «&Los» wichtig für Helvetia. Durch das gegebene Vertrauen in die Mitarbeitenden wird gemeinsam der rasche Wandel unterstützt.

Und übrigens ...

... bin ich leidenschaftlicher Snowboarder. Im Winter bin ich gerne draussen im Tiefschnee und suche mir dabei die besten Routen zum Fahren.

Zudem bin ich Mitglied im Skiclub Speer aus Ebnat Kappel im Toggenburg und unterstütze den lokalen Verein.

Steckbrief

Bei Helvetia seit:

Juni 2014

Funktion:

Scrum Master & Solution Architect

Beruflicher Hintergrund:

  • Elektroniker Lehre
  • Dipl. Techniker HF Mediatechnik
  • MAS Business Information Management

Das könnte Dich auch interessieren