Ihr Browser ist veraltet

Sie verwenden den Microsoft Internet Explorer. Damit Sie diese Website ohne Anzeigeprobleme benutzen können, empfehlen wir Ihnen einen neuen Browser zu installieren (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular





Corporate Secu­rity Ser­vices

Symbolbild – Florian Nägele
Symbolbild – Florian Nägele
Wir kämpfen gegen das Böse und beschützen das Unternehmen vor Eindringlingen.

Was macht ihr genau?

Wir bieten Services und Leistungen im Bereich des aktiven Schutzes sowie Security Governance und Projektunterstützung an.

Dabei sind folgende Teams involviert:

  • Unser Web Access Management Team schützt und berechtigt die dem Internet zugewandten Services.
  • Unser Cyber Defense Center kontrolliert und überwacht unsere Anwendungen und Netze. 
  • Im Identity und Access Services Team werden Benutzer, deren Rollen und Berechtigungen betreut. 
  • Unser Information Security Management System Team definiert anhand von Vorgaben und Best Practices die Sicherheitsstandards 
  • und unser Information Security Projects Team unterstützt bei der Umsetzung der Sicherheitsstandards in Projekten.

Wie macht ihr das?

Wir kennen unser Unternehmen und dessen IT-Architektur. Best Practices, international anerkannte Security-Standards und -Frameworks unterstützen uns dabei, die Informationssicherheit bei Helvetia sicherzustellen. Spezialisierte Applikationen unterstützen uns bei der täglichen Arbeit – wir nutzen sie, um unsere IT-Umgebung abzusichern und zu überwachen. 

Was sind eure Herausforderungen?

Die kontinuierliche Weiterentwicklung der digitalen Welt und der damit verbundenen Technologien stellt eine grosse Herausforderung dar. Neue Projekte benötigen neues Wissen, das extern gefunden oder intern aufgebaut werden muss. Die stark wachsende Cyberkriminalität ist eine weitere Herausforderung, der wir mit Hilfe unserer Arbeitskollegen und der entsprechenden Massnahmen entgegentreten. 

Welche Highlights gibt's bei euch?

Das Thema Informationssicherheit führt uns in jeden Bereich der Firma. Wir sind von A bis Z dabei – vom Beginn eines Projekts bis zum Zeitpunkt, wenn die IT-Lösung nicht mehr genutzt wird. Wir arbeiten sehr eng mit unseren Information-Security-Officer-Kollegen der anderen Ländergesellschaften zusammen und haben so die Möglichkeit, unseren Informationssicherheitsgedanken weiterzugeben und Helvetia effektiver vor Cyber-Kriminalität zu schützen.

Diese Seite weiterempfehlen

Das könnte Dich auch interessieren