Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
work@helvetia
Privatkunden

«Ich wollte Erlerntes direkt beim Kunden nutzen.»

Daniele Tarantino von der Hauptagentur Oberwil, BL, hat auf seinem bisherigen Karriereweg das Arbeiten bei Helvetia aus verschiedenen Perspektiven kennengelernt. Mit seinem Wechsel vom Innen- in den Aussendienst konnte er sich seinen Wunsch erfüllen, noch enger mit den Kunden zusammenzuarbeiten.

11. Juli 2018, Autor: Anne Forster, Bild: Mirjam Arnold

Daniele Tarantino sitzt an einem Pult und lächelt in die Kamera.
Bereits nach einer Schnupperlehre bei Helvetia stand für Daniele Tarantino fest: Hier bin ich am richtigen Ort.

Nach einer Schnupperlehre bei Helvetia stand für Daniele Tarantino fest: Hier bin ich am richtigen Ort. «Die Kombination von hoher Professionalität und zwischenmenschlichen Beziehungen ist für mich heute noch der entscheidende Faktor für die gute und loyale Zusammenarbeit.»

Verlangen nach Kundenkontakt

Nach der Lehre zog es ihn zunächst in die Hypothekenabteilung, wo er sich parallel zur Arbeit zum diplomierten Finanzberater IAF weiterbildete. «Ich wollte das Erlernte im direkten Kundenkontakt anwenden», so berichtet Daniele über seinen Wechsel vom Innendienst auf die Hauptagentur. Die Kenntnisse der Abläufe und der Strukturen sowie das aufgebaute Netzwerk machten den Wechsel nicht nur einfacher, sie sicherten auch die 360°-Beratung seiner Kunden.

Online ergänzt mit Offline

«Man muss neugierig und offen sein für Neues», weiss Daniele vom stetigen Wandel im Versicherungsgeschäft zu berichten. Spass an der Beratung seiner Kunden und dem Verkauf hat er insbesondere auch durch die innovativen Möglichkeiten, die sich bei Helvetia bieten: den persönlichen Kundenkontakt mit der Onlineberatung ergänzen und neue Kundenbeziehungen über die Social-Media-Kanäle aufbauen. Für eine qualifizierte Beratung gehört dies genauso zum abwechslungsreichen Arbeitsalltag wie der Besuch bei Kunden und Vermittlern oder die Organisation von Kundenanlässen mit der Hauptagentur.

Kontakte sind alles

Wie wichtig und wertvoll die Pflege von Kundenkontakten für den Versicherungsberater ist, weiss Daniele genau. Genauso wichtig und wertvoll beurteilt er auch die Vernetzung mit den Helvetia Kolleginnen und Kollegen im Innendienst. Daher schätzt er insbesondere die verschiedenen bereichsübergreifenden gesellschaftlichen Events von Helvetia.

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung