Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Herzliche Gratulation!

    Mich interessieren
    ?
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular
work@helvetia
Privatkunden

«Die Nervosität verfliegt nach den ersten Tönen.»

Unsere Lernende Morena Guirao, eine passionierte Sängerin, erzählt uns, wie sie zu Helvetia kam, was ihr bisher an ihrer Ausbildung am besten gefällt und was ihr das Singen bedeutet.

7. November 2018, Autor: Employer Branding, Foto: Helvetia

Eine Band auf der Bühne.
Unsere Lernende Morena Guirao ist eine passionierte Sängerin.

Liebe Morena, wieso hast du dich für eine KV-Lehre bei Helvetia entschieden?

Das Lehrangebot bei Helvetia überzeugte mich sofort. Jeder Lernende besucht in seiner Lehrzeit zwei bis drei Abteilungen. Zusätzlich dürfen wir für einen Stage auch auf eine Generalagentur, was uns noch tieferen Einblick in das Unternehmen und die Arbeit ermöglicht. Diese Vielseitigkeit und Angebote, wie ein Einführungs- oder ein Repetitionslager für die LAP, fand ich so spannend, dass für mich nichts Anderes mehr in Frage kam.

Wie hattest du dich damals über Helvetia informiert?

Da meine Eltern ebenfalls bei Helvetia arbeiten, wusste ich schon einiges über das Unternehmen. Auf der Website von Helvetia habe ich zahlreiche weitere Informationen gefunden.

Wenn du deine Zeit in der Ausbildung in drei Worten beschreiben müsstest – welche drei Worte wählst du?

  • Lehrreich
  • Spannend
  • Liebevoll (Mitarbeitende) 

Was war bisher dein schönstes / lustigstes Erlebnis in der Zeit bei Helvetia?

Ich bin jetzt etwas mehr als ein Jahr bei Helvetia und habe schon sehr viel lustiges und schönes erlebt. Ein Erlebnis davon wiederholt sich täglich und zwar das Arbeiten in meinem Team. Zu Beginn meiner Ausbildung machte ich mir viele Gedanken über die Arbeit und meine Arbeitskollegen, aber ich wurde sofort aufgenommen. Das war und ist ein sehr schönes Gefühl. 

Du bist auch eine passionierte Sängerin. Ein Hobby, dass du neben deiner Lehre bei Helvetia fleissig betreibst. Wie bist du zum Singen gekommen und was hast du bis heute erreicht?

In der dritten Klasse fing ich an Gitarre zu spielen, wechselte aber schnell zum Gesang. Als ich in der sechsten Klasse war, stand der Übertritt in die Oberstufe an. Das Oberstufenzentrum Grünau in Wittenbach bietet eine Talentschule für Musik an, die Interessierte während den drei Jahren zusätzlich besuchen können. Ich meldete mich für die Aufnahmeprüfung an und bestand diese. In diesen drei Jahren habe ich sehr vieles dazu gelernt, konnte verschiedene Instrumente testen und auch auf der Bühne auftreten.

Heute gehe ich immer noch in die Gesangsstunde und spiele zuhause reichlich Klavier. Ebenfalls darf ich ab und zu von verschiedenen Auftritten an Hochzeiten oder sonstigen Anlässen profitieren. 

Wie fühlst du dich, wenn du auf der Bühne bist?

Mithilfe der Talentschule wuchs mein Vertrauen zur Bühne immer mehr. Als ich die ersten Male auf der Bühne stand, war ich so aufgeregt, dass ich die Freude am Singen gar nicht mehr spürte. Dies hat sich mit der Zeit stark geändert.

Nach vier Jahren regelmässiger Bühnenerfahrung fühle ich mich heute sehr wohl und trete mit einem sicheren Gefühl auf. Natürlich begleitet mich die Nervosität bis heute, je nach Auftritt mehr oder weniger. Diese verfliegt dann aber nach den ersten gesungenen Tönen. 

Zum Schluss, liebe Morena, hast du einen persönlichen Lieblingssong?

Nein, das habe ich nicht. Ich höre ganz verschiedene Musikrichtungen. Was ich aber sehr gerne höre, ist spanische Musik.


Vielen Dank, Morena, für deine Zeit. Wir wünschen dir für die weitere Lehrzeit viel Erfolg und Freude und viele erfolgreiche Auftritte als Sängerin.

Mehr Infos zum Thema «Lehre bei Helvetia» findest du hier.

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung