Auf dieser Seite sind Cookies, sowie Cookies von Dritten aktiviert, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung der Internetseiten von Helvetia erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen der Datenverarbeitung durch Helvetia zu. Weitere Informationen - auch dazu wie man Cookies deaktiviert - finden sie in den Hinweisen zum Datenschutz.

  • Mich interessieren
    ?
    Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular






Jobs und Karriere
Human Resources

Auf den Punkt gebracht

Claudia Sauter, Kommunikationschefin von Helvetia, tickt etwas anders, als die meisten der Versicherungsmitarbeitenden. Seit mehr als einem Jahr setzt sie mit ihrem Team alles daran, dass «das Herz» von Helvetia schneller und moderner schlägt. Im Interview spricht sie über gute Kommunikation, Tempo und den Spass an der Arbeit.

24. Januar 2019, Autor: Isabella Awad, Foto: Claudia Sauter

Eine Frau mit blonden Haaren und schwarzen Kleid schaut in die Kamera.
Claudia Sauter, Kommunikationschefin von Helvetia, faszinieren die neuen Technologien, die neuen Medien und was sie alles möglich machen.

Claudia, wer bist du?

Ich bin ein kreativer Mensch, denke aber trotzdem analytisch und strategisch. Was ich tue, tue ich gern. Die Arbeit macht mir Spass. Ich denke positiv, vorwärtsgerichtet und mag den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen – unabhängig von Bereich und Funktion. Ich möchte von anderen lernen, Dinge verstehen und top Resultate erzielen. Und: Ich bin keine Einzelkämpferin. Am wohlsten fühle ich mich mit einem inspirierenden Team.

Du leitest Corporate Communications & PR – was reizt dich an der Kommunikation?

Die Themen wandeln sich ständig. Mich faszinieren die neuen Technologien, die neuen Medien und was sie alles möglich machen. Die Kommunikation ist für mich das Herz des Unternehmens, das zügig pulsieren darf. Wir sind ein Team von Expertinnen und Experten und wir beraten und unterstützen unsere Kolleginnen und Kollegen in allen Situationen. Wir setzen neue Massstäbe und probieren Neues aus.

Was heisst denn 'gute Kommunikation'?

Authentisch und ehrlich kommunizieren nach innen und aussen. Kommunikation muss Komplexes kurz, prägnant und kreativ auf den Punkt bringen; dann ist sie gut. Das ist auch gemeint mit «die Sprache unserer Kunden sprechen».

Wie lautet dein Auftrag für Helvetia?

Meine Aufgabe ist es, Helvetia als Allbranchen-Versicherin in der Schweiz und weltweit zu positionieren und ihre Reputation zu stärken. Das tun wir zum Beispiel indem wir Themen setzen und neue Wege gehen, um näher zu unseren verschiedenen internen und externen Zielgruppen zu kommen. Das können Prozesse, Tools, Events, aber vor allem auch Denkweisen sein. Wir sehen uns als Dienstleister und Trendsetter für unsere Versicherung. 

Welche Fähigkeiten zählen in der Kommunikations-Arbeit?

Komplexes auf den Punkt bringen. Die strategische Ausrichtung von Helvetia verstehen und die Umsetzung unterstützen. Sich in Themen hineindenken, in andere Welten eintauchen. Mit Menschen umgehen und das auch mögen. Immer offen sein für neue Blickwinkel. Daten analysieren, sie deuten und wenn nötig Massnahmen justieren. Trotz Tempo immer auf die Qualität achten. 

Innovation, Digitalisierung, etc. kurz: Veränderung ist bei Helvetia Programm: Was heisst das für die Kommunikation? 

Wir wissen, dass sich die Welt schnell verändert, dass unsere Kunden rasch adaptieren und das auch von uns erwarten. Helvetia muss zügig auf neue Entwicklungen reagieren. Was genau die Zukunft bringt, können wir nur erahnen. Das heisst also auch ausprobieren – das kann Top oder Flop sein. 

Wie nimmst du die Helvetia Unternehmenskultur wahr?

Wir wollen die Veränderung und gleichzeitig haben wir Respekt davor oder sind manchmal zu selbstkritisch. Wir sind im Aufbruch, und das wird Schritt für Schritt stärker. Deshalb finde ich die Kampagne «&Los»  sensationell. 

Kurz und bündig – was ist dein Ziel für 2019?

Helvetia ist bekannt und geht den Menschen ans Herz – ein echter Lovebrand.

Diese Seite weiterempfehlen
Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung