Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten, sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular










Gesund­heit und Vereinbar­keit von Beruf und Privat­leben

Helvetia setzt sich für die Gesundheit seiner Mitarbeitenden ein und hat deshalb vor mehr als 15 Jahren das betriebliche Gesundheitsmanagement fit@helvetia ins Leben gerufen.
Ruheraum, St. Alban-Anlage, Basel
Ruheraum, St. Alban-Anlage, Basel
Logo Friendly Work Space

Friendly Work Space

fit@helvetia schafft gesundheitsförderliche Rahmenbedingungen, welche die Mitarbeitenden gesund und leistungsfähig halten und lädt zu diversen Aktivitäten wie auch zu Aus- und Weiterbildungen ein.

Firmenanlässe

Firmenanlässe

Wir legen Wert auf regelmässige Informations- und Austauschgefässe. Diese reichen vom Mitarbeitenden-Anlass bis zur Führungskonferenz.

Mitarbeitenden-Beratung

Mitarbeitenden-Beratung

Unsere Mitarbeitenden haben verschiedene Anlaufstellen für Ihre Fragestellungen und Beratungsbedürfnisse. Human Resources steht beratend zur Seite. Die Personalkommission (PEKO) vertritt die Anliegen der Mitarbeitenden. Das Angebot wird mit einem externen Berater abgerundet, indem neutral persönliche Themen wie z. B. finanzielle Fragestellungen besprochen werden können.

Kinderkrippe

Familie

Helvetia setzt sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ein. Als familienfreundliche Arbeitgeberin verfügt Helvetia über flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle sowie der Möglichkeit für Home Office. Damit unsere Mitarbeitenden die Möglichkeit nutzen können, ihren Beruf weiter zu führen, bieten wir an den beiden Hauptsitzen Basel (Kinderkrippe Familea) und St. Gallen (Kinderkrippe Triangel und Löwenzahn) sowie in Zürich Altstetten (Kita pop e poppa Chinderburg) subventionierte Kinderkrippenplätze an. Im Weiteren gewährt Helvetia ihren Mitarbeiterinnen 6 zusätzliche Wochen Mutterschaftsurlaub bei Weiterführung des Arbeitsverhältnisses. Mitarbeiter können von einem 5-tägigen Vaterschaftsurlaub profitieren. Zudem haben wir verschiedene Kinderferienspass-Angebote an den Hauptsitzen.

Diese Seite weiterempfehlen