Cookie Disclaimer

Helvetia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten, sowie Informationen und Angebote unterbreiten zu können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies

  • Mich interessieren
    Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung
    Leider haben wir keine passenden Einträge gefunden.
    Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular










Freunde des Schutzwaldes

Am 19. August 2011 startete die Helvetia das Schutzwaldengagement mit der Aufforstung eines Waldes am Dorfrand von St. Moritz. Der Wald wurde zusammen mit dem Kantonsforstamt Graubünden für die Initiative ausgewählt. Unterstützt wurden die Förster und CEO Philipp Gmür von der Miss Earth Switzerland 2010 Liza Andrea Kuster,der Langläuferin Christa Jäger und dem Bündner Olympiasieger Dario Cologna. Gemeinsam pflanzten sie die ersten Bäume. Im Anschluss daran übergab Philipp Gmür im Waldhaus St. Moritz Gemeindevertretern einen Gutschein für 10’000 Bäume.

Auch Dario Cologna unterstützt das Helvetia Schutzwald Engagement.

Zum Mitmachen haben Sie mehrere Möglichkeiten. Entscheiden Sie!


Mit CHF 10.– pro Baum helfen Sie mit, den Lebensraum Schweiz zu schützen. Sie erhalten von uns Ihren persönlichen Helvetia Schutzwald-Baumpass als Zertifikat zugesandt.
Zertifikat erhalten

Sie können Freunden, Bekannten, Kunden oder der Familie ein einzigartiges Geschenk mit einem persönlichen Helvetia-Schutzwaldbaum als Zertifikat machen.
Zertifikat verschenken

Schutzwald Initiative weiterempfehlen

Hier können Sie das Helvetia Schutzwald Engagement weiterempfehlen. Damit zeigen Sie offenkundig Ihre Sympathie zum Helvetia Schutzwald Engagement mit Ihren Namen auf der Helvetia Schutzwald-Freundetafel.

Sie können auch mehreren Bekannten oder Freunden das Helvetia Schutzwald Engagement auf einmal weiterempfehlen, indem Sie unten im Feld E-Mail Ihre verschiedenen E-Mailadressen durch Komma getrennt einsetzen und das Feld Empfänger: Name / Vorname einfach leer lassen.

Diese Seite weiterempfehlen