Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular

Carlo Conti, OK-Präsident Eidgenössisches Jodlerfest

07.05.2020
carlo-conti

Wie betrifft die Corona-Krise das Eidgenössische Jodlerfest?

Ende Juni hätte das Eidgenössische Jodlerfest in Basel stattfinden sollen. Aber wir wurden im Schlussspurt der Vorbereitungen von der rasanten Ausbreitung des Coronavirus eingeholt. Immerhin mussten wir die Grossveranstaltung nicht komplett absagen, sondern konnten sie um ein Jahr verschieben. Dies ist nur möglich, weil einige Jodlerfeste vom Unterverband vom 2021 ins 2022 verschoben werden. Und natürlich dank unserer Sponsoren, zu denen auch Helvetia zählt. Sie haben uns zugesichert, uns auch nächstes Jahr zu unterstützen. Darüber sind wir äusserst dankbar, denn ansonsten wäre ein solches Fest nicht realisierbar.

Was tun Sie sich persönlich Gutes in der momentanen Situation?

Als freiberuflicher Rechtsanwalt hat sich an meiner täglichen Arbeit nichts geändert. Aber ich nehme mir daneben bewusst mehr Zeit für körperliche Bewegung, am liebsten in Form von Waldläufen oder Waldspaziergängen. Zudem geniesse ich es, mit meiner Frau einfach mal gemütlich zusammensitzen zu können.

Worauf freuen Sie sich am meisten, wenn alles vorbei ist?

Ich freue mich auf ein feines Essen in einem Restaurant und ein, zwei Biere mit meinen Freunden der «Alten Garde der Olympia». Man hat sich schliesslich schon lange nicht mehr gesehen.