Mich interessieren
?
Suche momentan nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Zum Kontaktformular

Menduri Kasper, CEO Engadin Skimarathon

Menduri Kasper

Wie betrifft die Corona-Krise Ihr Unternehmen?

Die Corona-Krise hat uns sehr getroffen. Der Engadin Skimarathon musste als erster Event dieser Grösse in der Schweiz aufgrund der Ausbreitung des Virus abgesagt werden. Dies war eine grosse Herausforderung.

Was tun Sie sich persönlich Gutes in der momentanen Situation?

Ich schaue, dass ich mindestens jeden zweiten Tag zwei Stunden Sport in der freien Natur machen kann. Weiter geniesse ich die Zeit mit meiner Familie intensiver und beim Einkaufen landet des Öfteren die eine oder andere Delikatesse im Einkaufswagen.

Worauf freuen Sie sich am meisten, wenn alles vorbei ist?

Ich freue mich darauf, wieder in mein Büro gehen zu können, dort auf Mitarbeitende zu treffen, zusammenzusitzen und sich direkt auszutauschen. Und natürlich auch darauf, mit Kollegen essen zu gehen und gemeinsam ein Bier zu trinken.